Frage von JessiSch, 32

Kitten Flohbehandlung?

Hallo,

unsere Kitten sind 3 Tage alt und das wir noch im Korb der Jungen Blut gesehen haben, haben wir sie näher untersucht und gesehen das sie Flöhe haben (das blutende besonders stark) Wie kann man dagegen vor gehen?

Antwort
von LiselotteHerz, 32

Wer blutet hier? Eines der neugeborenen Katzen? Fahrt mit der Mutter und allen Kätzchen noch heute in eine Tierklinik. --- Neugeborenen Katzen darf man auf keinen Fall die übllichen Flohmittel verabreichen. Die handelsüblichen Flohmittel (Strong Hold) sind nach Gewicht ausgelegt, sind nur für erwachsene Katzen gedacht. Wenn ich einen Wurf neugeborene Katzen zuhause hätte und eines davon würde bluten, würde ich mich nur an den Rechner setzen, um zu googeln, welche Tierklink heute Dienst hat.

Kommentar von Dackodil ,

Hallo Liselotte,
keine Panik, es blutet kein Kätzchen. Sie hat nur Flohkot gefunden, der mit ein wenig Feuchtigkeit rot ausfärbt, weil er noch Blut enthält ;-)

DasDackodil

Kommentar von JessiSch ,

Es blutet ja nicht zu sehr, wir haben ein Handtuch im Korb liegen und dort sind ein paar Blutflecken drauf, aber keine großen.

Wir haben mit bekommen das die Nabelschnur noch nicht richtig abgeheilt ist und denken uns das sich dort die Flöhe vom Blut ernähren

Kommentar von Dackodil ,

Oh, also hatte Lieselotte doch recht.

Eine Nabelentzündung ist lebensgefährlich. Bitte notfallmäßig heute noch zum Tierarzt.

Flöhe ernähren sich nicht von Blut, das aus irgendwelchen Wunden getropft ist. Sie müssen es durch einen Stich in ihren Wirt aufnehmen.
Wenn es keinen Hinweis auf Flöhe gibt, sollte man die kleine Familie natürlich von Flohmitteln jeglicher Art verschonen.

Kommentar von Dackodil ,

Wie doll muß es denn bluten, bis ihr mal in die Hufe kommt?

Antwort
von Dackodil, 25

Die Flöhe müssen am Muttertier bekämpft werden.
Geht zum Tierarzt und laßt euch beraten welche Mittel für eine säugende Katze geeignet sind.
Bitte nicht auf eigene Faust irgendwas aus dem Zooladen verwenden. Manches ist für Katzen und gerade für säugende Katzen und die Jungen extrem giftig.

Expertenantwort
von maxi6, Community-Experte für Katze & Katzen, 13

Du solltest schnellstens mit der Katzenfamilie zum Tierarzt gehen, auch wenn Deine Katzen keine Flöhe haben. Das blutende Baby könnte sich ne Nabelentzündung holen und damit ist bei Katzen nicht zu spassen.

Antwort
von Steffile, 25

Auch Kitten kann man schon mit Flohspray behandeln. Wir machen das mit den Strassenkaetzchen, die sonst den ganzen Hof vollflohen (Ausland...). Ausserdem bringen Floehe oft Wuermer, deshalb ist es wichtig sie schnell zu entflohen.

Antwort
von tankshadow, 28

Tierarzt 

Antwort
von AlderMoo, 25

Eure WAS????

We speak German.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten