Frage von sebbso, 40

Kiste fallen lassen vom Kran oder starren Balken, Unterschiede?

Eine Kiste von 10t soll aus 20m fallen gelassen werden. Gibt es einen Unterschied ob dies von einem Autokran oder Portalkran passiert? Annahme: Der Ausleger des Autokrans biegt sich, wirkt wie eine gespannte Feder. Der Portalkran biegt sich nicht. Ist das Ergebnis der Auftreffgeschwindigkeit, bzw. Zerstörung der Kiste auf die Erde das selbe? Oder wirkt sich die "Feder" auf das Ergebnis aus?

Expertenantwort
von SlowPhil, Community-Experte für Physik, 14

Ist das Ergebnis der Auftreffgeschwindigkeit, bzw. Zerstörung der Kiste auf die Erde das selbe?

Ja, natürlich.

Oder wirkt sich die "Feder" auf das Ergebnis aus?

Nein, eine Feder würde sich am unteren Ende des Fallwegs auswirken. Am oberen bewirkt sie nur, dass der Ausleger des Autokrans nach oben schnellt - nachdem er die Kiste bereits losgelassen hat und ihren Fall überhaupt nicht mehr beeinflusst.

Die Feder würde sich natürlich auch nicht auf die Auftreffgeschwindigkeit auswirken, wohl aber auf den Grad der Zerstörung der Kiste. Der würde natürlich geringer ausfallen, da ein Teil der Energie der Kiste so abgefangen würde.

Antwort
von Giustolisi, 31

Auf die Kiste hat das keinen Einfluss, denn der Ausleger des Autokrans federt erst dann zurück, wenn die Kiste bereits ausgeklinkt ist. Was der Ausleger dann macht, hat keine Auswirkungen auf die Kiste, die fällt einfach.

Kommentar von sebbso ,

Das an sich ist mir auch klar. Aber nach actio et reactio nimmt der Federvorgang Energie weg vom fallenden Objekt?

Kommentar von Giustolisi ,

Nein, der Federvorgang startet erst dann, wenn es keinen Kraftschluss zwischen Kiste und Kran mehr gibt. Die Kiste kann die Energie also nicht weg nehmen, dazu wäre ein Kraftschluss erforderlich.

Antwort
von dompfeifer, 21

Das kann sich minimal auswirken, kommt aber auf die Schwingungsphase (aufwärts oder abwärts) beim Abriss an.

Kommentar von sebbso ,

Der Kranarm schnappt nach oben beim ausklinken...

Kommentar von dompfeifer ,

Dann erfährt die Kiste eine kurze Beschleunigung nach oben, wodurch sich die Fallzeit etwas verlängert.

Kommentar von Jackie251 ,

kiste und kran werden getrennt - sonst würde die kiste nicht fallen...

jetzt wo der Kranausleger entlastet ist, geht seine elastische Verformung zurück

Die Kiste - da ja vom Ausleger getrennt, erfährt davon nichts, auf sie wirkt lediglich die Erdanziehung.
Wieso sollte die Kiste nach oben beschleunigt werden?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten