Frage von Noffz1990, 45

Kirschlorbeer zu richtigen Zeit schneiden und vor allem richtig?

Hallo,

Ich habe vor Ca. 1 Monat unsere Kirschlorbeer eingepflanzt. Die Pflanzen sind Novita Pflanzen und 1,60m hoch. Leider sind die Pflanzen ziemlich "Licht" Mir sagte man nun das ich diese oben abschneiden soll damit die "DICHT" werden.

Ist dies richtig?
Und wann soll ich die am besten schneiden? (sind ja noch nicht lange drin)
Und wie viel soll ich oben abschneiden? (Am besten in cm :D)

Helft mir bitte liebe GF Gemeinde!

Antwort
von grundkochbuch, 36

Kirschlorbeer kann man ohne Probleme zurückschneiden. Ein Rückschnitt regt das Wachstum und die Bestockung an. Die Wurzeln müssen so weniger Blattwerk versorgen was sich besonders bei Neupflanzungen günstig auswirkt.

Dazu die Triebe oben einkürzen.  Je nach Habitus der Pflanze bis ca. 1/3 kürzen. Keine Blätter zerschneiden, sieht sonst hässlich aus.

Kommentar von Noffz1990 ,

Die Kirschlorbeer ist ja noch garnicht so lange im Boden? Darf ich sie trotzdem schon zurück schneiden??

Kommentar von grundkochbuch ,

Ja gerade deshalb, normalerweise kürzt man vor der Pflanzung immer etwas ein. Die Wurzeln werden so entlastet bis sie richtig angewachsen sind. Das tut Deinen Pflanzen gut.

Antwort
von findesciecle, 21

wie Grundkochbuch geschrieben hat: Gerade jetzt nach Pflanzung tief zurückschneiden, die langen Trieben müssen weg!

Damit erleichtert man das Anwachsen und da Du sicher eine dichte Hecke willst, muss man eh stark zurückschneiden, damit die Augen unter dem Schnitt neu austreiben. Jetzt im Spätsommer ist gerade noch Zeit, damit die Austriebe bis zum Winter frosthart werden! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community