Kirschkernkissen diy?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du kannst Gewürze (Lavendel, Zimt-Stangen, Anis-Sterne, u. s . w.)rein tun .Aber es kann auch an deinem Stoff Art liegen .Wenn das aus Synthetics ist ,oder wenn es gefärbt ist ,kann es auch unangenehmen Geruch entwickeln .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MYNAMEISVIKA
23.01.2016, 14:46

Ja Lavendel wäre perfekt. muss ich das jedesmal da raus tun und wechseln oder einmal rein tun? ja es liegt dann auch vermutlich am Stoff

1

Und wenn du Körner nimmst? Z.B. Dinkel. Das riecht auch, aber nicht so wie Kirschkerne und es hält lälnger warm. Kirschkerne kannst du sonst ins Gefrierfach packen, wenn du mal was kühlen willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich hatte noch nie ein stinkendes "Chrisisteiseckli". Ich habe 2 gekauft und ein selbst gemachtes. Beim selbst gemachten haben wir die Steine aufgehoben. Wie haben eine menge Kirschen gegessen.
Ich glaube du hast es zu heiss gemacht. Kirschkernkissen darf man auf keinen Fall zu heiss machen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich denke es ist besser, wenn du die Kissen im Backofen aufwärmst statt in der Mikrowelle. Mikrowelle geht nur, wenn es etwas Feuchte hat. Es geht halt etwas länger.

Die Kirschsteine müssen aber absolut trocken sein.

Ich wünsche dir viele warme Nächte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das riecht doch gut, oder ist deine Mikrowelle so schmutzig, dass sie nach Essen riecht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MYNAMEISVIKA
23.01.2016, 12:40

Nein unsere Mikrowelle ist sauber. es liegt an dem Kissen

0

Was für Kirschkerne hast du verwendet? Das klingt, als hättest du minderwertige Qualität genommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MYNAMEISVIKA
23.01.2016, 01:41

bisher noch keine. aber ich weiss fas es so riecht weil Wir solche Kissen gekauft haben oder andere die selber gemacht haben und da hat es immer getrunken

0