Kirchlich Heiraten ohne vom ältesten getauft worden zu sein?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt keinen gemeinschaftslosen Glauben, d. h. der Glaube und seine Handlungen ist immer an die Kirche gebunden.
Also: die Gemeinde ider die Kirche, zu der du gehören möchtest gibt auch die Regeln vor, wer wie getauft wird. In der Bibel taufte übrigens nicht einfach die Mama.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pfannenmuffin
25.03.2016, 22:44

aber auch nicht nen Pastor

0
Kommentar von Eselspur
25.03.2016, 23:01

na ja, Beauftragte der Kirche, also die Aposteln. Diese gaben den Auftrag wieder weiter.

1
Kommentar von vetkoalamed
26.03.2016, 07:43

im Notfall darf JEDER Christ die taufe vornehmen. ob es sich um einen Notfall handelt ist allerdings stark fraglich;)

0
Kommentar von Eselspur
26.03.2016, 08:25

Nein. im Notfall darf jeder Mensch, auch wenn er nicht Christ, taufen. Aber nur im Notfall.

0

Nein, darfst du nicht. du musst schon evangelisch ( oder auch katholisch, dann muss aber dein Partner evangelisch sein) getauft sein.

Taufen von Sekten werden (richtigerweise) NICHT anerkannt.

Und eine "ordentliche" Taufe kann nun mal nur ein Pfarrer, Pastor oder ähnelicher machen.

Mal abgesehen von der NOttaufe, die darf jeder spenden, der dies in der rechten Absicht tut. Das aber ist wieder was ganz anderes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hängt leider sehr sehr stark vom Pfarrer ab. Manche sind sehr offenherzig und andere eher verklemmt. Das müsstest du dann individuell klären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, weil du in keiner Kirche bist. In die Kirche kommt man durch die kirchliche Taufe.

Da du nicht getauft bist, bist du in keiner Kirche. Es ist aber eine bestimmte Trauform möglich, wenn ein Ehepartner nicht in der Kirche ist. Trauung light sozusagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gentlemansalice
25.03.2016, 22:32

Wir sind auch freikirchlich evangelisch und bei uns muss man nicht getauft sein, um Gemeindemitglied zu werden... 

0
Kommentar von Pfannenmuffin
26.03.2016, 14:39

freikirchen sind einfach etwas lockerer aufgebaut (und sie haben bessere Gottesdienste ^^)

0

richtig offziell und kirchlich nur der Pfarrer , da bekommst du auch eine Urkunde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?