Frage von Christianx1, 24

Kirche wird während klassischer Konzerte abgeschlossen - Was kann man tun?

Hallo!

In einer Kirche in meiner Stadt finden häufig sehr interessante klassische Konzerte statt. Allerdings verschließen sie während des Konzertes die Kirchtüren, damit sich "die Solisten nicht durch Zuspätkommende gestört fühlen". Es ist zwar noch eine Küsterin irgendwo im Kirchengebäude, die quasi im Notfall aufschließt - häufig war diese Frau aber gar nicht zu finden. Ich muss dazu sagen, dass das eine große Kirche ist. Selbstverständlich könnte man die Kirche verlassen, nur muss man dieser Frau dann erst mal erklären, wieso bzw. sie überhaupt erst einmal finden.

Bei allem Verständnis für die klassischen Musiker - ich kann ein solches Konzert nun nicht mehr besuchen, denn alleine die Tatsache, nicht spontan gehen zu können, wenn man weg muss oder was auch immer, beengt mich total. Zumal die Küsterin eben auch über längere Zeit weg ist. Ich hatte schon mit dem Kirchenvorstand gesprochen und die sagten immer wieder: "Sie können jederzeit gehen, müssen sich dann nur mit der Küsterin in Verbindung setzen". Diese Regelung wurde eingeführt, da es in den klassischen Konzerten, die größtenteils auch noch kostenfrei sind, immer wieder zu erheblichen Störungen kam.

Aber mal ganz krass gesagt: Ist das nicht illegal, die Leute einfach "einzusperren"?

Antwort
von newcomer, 10

in der Regel haben solche Türen die Möglichkeit dass man sie von Innen notentriegelt sprich selbst wenn sie abgeschlossen sind kann man jederzeit raus. Falls du aber spontan platzangst bekommst sollteste solche Veranstaltungen eventuell einschränken

Antwort
von Kirschkerze, 14

Man lässt dich ja raus wenn du die zuständige Person findest. Wenn es dir nicht passt geh nicht mehr rein. 

Antwort
von stubenkuecken, 7

Die Fluchtwege zu versperren geht nicht. Das musst Du dem Ordnungsamt melden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten