Frage von Arianek1212, 121

Kinobesuch mit meiner Freundin, ich habe eine Frage, kann mir jemand helfen?

Ich gehe am Samstag mit meiner Freundin ins Kino, eigentlich würde ich Ihr das Ticket bezahlen bin im moment aber knapp bei Kasse denkt ihr es ist schlimm wenn ich es nicht bezahle?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Coopiie, 19

Hey,
ich kann verstehen dass dir das etwas unangenehm ist!
Vielleicht kannst du ja Freunde/Geschwister/Eltern fragen, ob sie dir was leihen könnten wenn du die Karte doch gerne bezahlen möchtest! :)
Sonst einfach das Problem vorsichtig erklären und sie nimmt es dir garantiert nicht übel.
Außerdem kann ich mir vorstellen dass es sowieso nicht jedes Mädchen mag (bin selber eins :D) wenn der Junge immer bezahlt. So denke zumindest ich und auch einige Freundinnen von mir darüber.
Alternative wäre sonst halt auch einen Film Zuhause gucken, wenn ihr das möchtet!

Ich hoffe ich konnte helfen! :)

Antwort
von Jack19X1, 60

Ich würde es ihr ganz ehrlich so sagen:,,Ich bin etwas knapp bei Kasse. Kann mir deshalb nur eine Karte leisten. Ich kaufe sie dir, und du erzählst mir dann was alles passiert ist, in dem Kino-Film, einverstanden?´´

Vielleicht hast du dann Glück, und sie antwortet:,,Oh, wie süß. Du bezahlst meine Karte, und als Gegenleistung bezahle ich deine Karte. Dann können wir ihn gemeinsam sehen.´´

Zur Not könntest du auch vorschlagen:,,Wir könnten uns auch einen Film zu Hause ansehen.´´

Antwort
von Wuestenamazone, 49

Klär das vorher mit ihr sonst steht ihr an der Kasse und das kommt dann sehr doof

Antwort
von Fledermaus92, 53

Ich denke, wenn du ihr es vorher sagst (damit sie auch genug Geld mithat) wird sie das sicher verstehen. Wir leben schließlich im 21sten Jahrhundert ^^ Klar ist es nett wenn der Mann zahlt, muss aber wirklich nicht immer sein.

Antwort
von aniashlz, 51

Ich finde das absolut nicht schlimm. Vor allem nicht wenn du ihr das so sagst wie du es hier geschrieben hast ;) und wenn du ihr rechtzeitig Bescheid gibst. 

Erzähl ihr einfach dass du eben knapp bei Kasse bist, und frag sie ob dass schlimm für sie wäre wenn du ihr Ticket nicht bezahlst. Ich denke dass sie das sicher verstehen wird :) 

Antwort
von troublemaker200, 8

Nein, sprich das offen an und sag Ihr das Du eben das nächste mal zahlst.
Alles gut!! Hauptsache Ihr sprecht offen darüber!!

Antwort
von kevin1905, 26

Sobald ein Partner den Anspruch hat man solle ihm etwas bezahlen bzw. ihn ausführen, brauchst du einen neuen.

Antwort
von Name3hoch3, 9

Hast du ihr zuvor irgendwann angekündigt, das Ticket für sie zu bezahlen?

Wenn nicht, dann ist es überhaupt nicht schlimm wenn du das Ticket nicht für sie bezahlst, sondern selbstverständlich dass du es nicht bezahlst. Männer sind doch keine Visakarten und Frauen können sich endlich auch mal in den Bereichen empanzipieren, in denen es ihnen gerade nicht opportun gelegen kommt.

Wenn du es ihr angekündigt hattest, dass du sie einlädst, sage ihr vorher rechtzeitig, dass es gerade finanziell schwierig ist das Ticket für sie mitzubezahlen. Wenn es für sie gerade auch schwer ist, dann eben den Kinobesuch verschieben. Wenn sie mit Unverständnis reagiert, dump that gold digger.

Antwort
von MeLi2413, 55

Einfach an der Kasse nicht zahlen ist doof! Ich würde ihr das rechtzeitig mitteilen und dann wird das bestimmt kein Problem sein

Antwort
von Repwf, 40

Hast du sie eingeladen? 

Kommentar von Arianek1212 ,

Ja deswegen komm ich mir ja doof vor..

Kommentar von Repwf ,

Dann sag ihr ehrlich was los ist! Als Freundin sollte sie Verständnis haben!

Frag halt ob ihr verschieben könnt weil:...

Entweder sagt sie dann das sie zahlt oder ihr geht wann anders!

Antwort
von wikobesitzer, 56

Doch sowas kommt nicht gut an. Dann leih dir welches aber lass es sie sich nicht selbst bezahlen. Auf keinen Fall

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community