Frage von HerrHolzkopf, 44

Kino oder Theater, oder geht überhaupt noch jemand ins Theater?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Toton, 24

Ich bevorzuge einen Theaterbesuch, weil ich Kino nicht so toll finde. Aus meiner Sicht wird schon seit dem Jahr 1998 nur noch Müll produziert, den ich mir nicht anschauen möchte, auch nicht im Kino.

Leider wird es von Jahr zu Jahr schlimmer, daher wird sich meine Meinung in der Zukunft, bezüglich dieses Thema, nicht ändern.

Kommentar von WallaWalla1997 ,

Du hast Recht. TV geht gar nicht oder Filme.

Kommentar von Enredados ,

Jo, leider ...

Antwort
von spainlilly, 29

die theater sind voll. voller als kinos. live ist angesagt. in jeder stadt in der ich bin,versuche ich ins theater zu gehen( oder oper usw). und wenn ich nicht im voraus karten bestellen wuerde, haette ich keine chance reinzukommen.

ware doch einen versuch wert oder?

Antwort
von b0lYDoo, 16

Ich gehe durchschnittlich 1-2 mal im Monat ins Kino. Ins Theater bin ich noch nie außerhalb der Schule gegangen.

Antwort
von SLS197, 28

Ich geh sehr selten ins Theater vielleicht 2-3 mal im Jahr aber das gefällt mir viel lieber als Kino

Antwort
von uncutparadise, 13

Natürlich. Viele Leute. Mehr als ins Kino ;-) kommt allerdings auch immer etwas auf Ansprüche im Leben an ;-)

Antwort
von Joschi2591, 18

Geh mal ins Theater, und Du wirst sehen, wieviele Menschen ins Theater gehen.

Antwort
von Prante, 21

Hi HerrHolzkopf,

ich finde nicht, dass man sich zwischen einem der beiden entscheiden muss.

Wenn etwas ansprechendes im Kino kommt (und nur dann), gehe ich ins Kino und wenn ein interessantes Theaterstück kommt, dann schaue ich es mir an.

Antwort
von elefanta, 18

Wenn dort der Reboot von Zurück in die Zukunft läuft, ja. Aktuell: Harry Potter and the cursed Child.

Antwort
von Nullchecker120, 3

Wie wäre es in einem Naturtheater also da wo ich spiele gibt es für die Zuschauer eine Überdachung und ein Kinder und Erwachsenenstück

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community