Kino mit 15 aber FSK 16?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn der Kinobetreiber bzw. dessen Beauftragten richtig handeln, dann darf dir der Zutritt nicht gewährt werden.

Diese Frage und Antworten darauf findest Du aber bestimmt allein hier bei GF ein paar tausendmal, einfach mal die Suche benutzen ist nicht schwerer als die Registrierung bei GF.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

und auch für dich gilt das Jugendschutzgesetz § 11: Nein, du musst selber 16 Jahre alt sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, die Altersbeschränkung kann man nicht aufheben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein,ab 16 bedeutet ab 16.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Darf ich raten Purge 3 ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BrascoC
22.09.2016, 20:11

Wie, der ist ab 16.... dachte ab 18!?

0
Kommentar von MyBuissnes
22.09.2016, 21:06

natürlich

0

Nein, darfst du nicht. Es ist aber nicht gesagt, dass die Person an der Kasse nach deinem Personalausweis fragt. Auch könnte die volljährige Person 2 Karten kaufen und anschließend mit dir in den Film gehen. Versuchen könnte man es, andernfalls hat man Pech gehabt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Theoretisch nicht. Aber wenn deine Bekleidperson die Karten holt, wird niemand etwas sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Forjan
22.09.2016, 20:15

OK danke dir

0
Kommentar von uncutparadise
22.09.2016, 21:46

Wieso soll er seinen Pfleger mitnehmen ;-) ?

0