Frage von kakashifan009, 109

Kingdom Hearts-Wer kennt sich aus?

Ich kenne mich noch nicht wirklich mit KH aus, aber ich habe mir einfach mal die beiden Remake Teile zugelegt als sie für die PS3 kamen. (Also den HD 1,5 und 2,5 ReMIX) Auf den beiden HD Remakes sind ja noch extras dabei, von KH Spielen die damals nur für Japan und für die PSP rauskamen.

Jetzt ist ja noch für dieses Jahr KH HD 2,8 angekündigt. Ich wüsste jetzt gerne ob die Sachen die da drauf sind, das selbe sind wie die überarbeiteten Sachen die damals beim PS3 Remake drauf waren, nur überarbeitet für PS4 oder sind das Spiele die noch nie in Deutschland auf dem Markt waren?

Ich frage nur, weil ich mit dem Gedanken Spiele es mir zu kaufen, ich aber keine Spiele für PS4 kaufen möchte, die ich schon auf PS3 habe

Antwort
von ougonbeatrice, 62

Die Kingdom Hearts Remakes sind weit mehr, als nur eine HD Version bzw. "Extras" :)

Damals, als Kingdom Hearts für die PS2 heraus kam, wurde in Europa (und ich GLAUBE Amerika) eine etwas abgespektere Version vertrieben. In Japan gab es irgendwann den sogenannten Final Mix, der sich von unserer Version in ein paar Dingen unterschied. Es wurden Fähigkeiten, Materialien, verschiedene Ausrüstungsgegenstände und Gegner verändert und/oder hinzugefügt und noch einiges mehr. Im ersten Spiel gab es auch ein paar zusätzliche Szenen. Der ReMIX für die PS3 enthält nun zum ersten Mal für den Europäischen Markt das Spiel in eben diesem Final Mix. Zusätzlich zu den Hauptspielen gibt es die von dir als "Extra" beschriebenen Dinge, die jedoch vollwertige Spiele sind :)

KH 1.5 enthät zusätzlich KH - Re: Chain of Memories, was eine direkte Fortsetzung von KH ist. Bisher gab es nur eine GameBoy Version und die Grafik war sehr ... eindimensional ;) Im HD ReMIX ist dieses Spiel nun in derselben Grafik wie das Hauptspiel und KH II. Als drittes gibt es Kingdom Hearts 358/2 Days, was allerdings tatsächlich "nur" ein Extra ist. DAs Spiel gab es bisher als §DS Spiel, doch im ReMIX sind nur die Cutscenes enthalten. Es Spielt zwischen KH und KH II, sollte aber erst nach KH II gespielt werden, oder wie in dem Fall geschaut werden.

Ähnlich verhält es sich mit 2.5. Es gibt neben dem Hauptspiel, das wieder der FInal Mix ist, Kindgom Hearts: Birth by Sleep als Vollwertiges Spiel und die Cutscenes zu Kingdom Hearts Re:coded. Birth by Sleep gab es bisher nur für die PSP. Das geheime Ende von KH II hat ein weiteres SPiel getesert, was lange Zeit überhaupt nicht zu den bisher erschienen Spielen gepasst hatte, weshalb man von KH III ausging. Birth by Sleep ist genau dieses Spiel, jedoch leider nicht KH II, auch wenn es sich so angefphlt hat ;) Re:Coded ist eigentlich nur ein Handyspiel, das aber nie außerhalb von Japan erschien und somit mit ReMIX zum ersten Mal hier erhältlich ist.

Nun zu KH HD 2.8 oder der volle Name Kingdom Hearts HD 2.8 Final Chapter Prologue, soll für die PS4 erscheinen und ist wieder eine Sammlung. Doch dieses Mal gibt es nur ein älteres Spiel, KH Dream Drop Distance (was man im Trailer sieht und bisher das Jüngste ist) und zwei weitere, bisher unveröffentliche Geschichten. Mit dabei ist Kingdom Hearts χ Back Cover und Kingdom Hearts 0.2 Birth by Sleep – A Fragmentary Passage. Back Cover ist denke ich mal das "Spiel", das nur in Cutscenes verfügbar ist. Das ist wohl die HD Version des Spieles KH X, was nur in Japan verfügbar ist und eine Art Browser Game ist. Es geht um eine neue Gruppe, die Foretellers, die in dem Browsergame als Wächter deines Avatars auftreten. Desweiteren soll dieser Zusatz wohl den Bogen zum neuen KH III spannen.

0.2 Birth by Sleep ist eine Fortsetzung/Teil von Birth by Sleep aus der Sicht eines der Charaktere. Es ist wohl auch kein vollwertiges Spiel, aber ein Kapitel, das noch nicht erzählt wurde und auf das viele der Spieler warten. Es schließt ein wichtiges Loch in der Geschichte.

2.8 ist also nicht dasselbe, wie die anderen ReMIX Spielen. Es ist der direkte Nachfolger von KH 2.5 mit neuem Inhalt exclusiv für die PS4 :)

Kommentar von Tegaru ,

Na ja, das wir 'ne "abgespecktere" Version bekommen haben, stimmt so nicht. Wir hatten sogar etwas mehr Content als die Japaner. Nur haben die Japaner dann ein Jahr später den Content, den wir bekommen haben, auch gekriegt, und noch ein wenig mehr oben drauf. Dies waren dann die ominösen Final-Mix-Versionen. ^^

Kommentar von Tegaru ,

Außerdem ist das "Handyspiel" Kingdom Hearts coded. Der Name des Remakes für NDS ist hingegen Kingdom Hearts Re:coded. Ich denke schon, dass zwischen den beiden recht große Unterschiede liegen, besonders grafisch und im Gameplay. Außerdem gibt es anscheinend in Re:coded auch einige Bezüge zu Birth by Sleep, welches ja nach coded, aber vor Re:coded erschien.

Außerdem ist Kingdom Hearts χ Back Cover nicht die "Film-Version" von Kingdom Hearts χ, sondern wahrscheinlich eher eine Ergänzung dazu. Sozusagen ein Extra.

Ansonsten joa, ziemlich akkurat. ^^

Kommentar von ougonbeatrice ,

Du machst es nur unnötig kompliziert für jemanden, der sich absolut nicht auskennt. Auf seinem Spiel, 2.5. HD, ist das HD Remake des Handyspiels. Dass das vorher bereits als DS Spiel schon einmal auf dem Markt war, ist doch völlig egal für den OP. Das kennt er nicht und wird ihn wohmöglich nur verwirren. Die Spielereihe von Kingdom Hearts ist schon so kompliziert genug.  

Da alles, was bisher zu 2.8. erschien recht spärlich ist es hier auch müßig die Erbsen zu zählen. Back Cover ist das Cutscene Game dieses ReMIX, das wie gesagt die Geschichte der Foreteller erzählen soll und eben die HD Umsetzung (wenn Version nicht das richige Wort ist) des Spieles Kingdom Hearts X sein wird (und das X ist ein griechisches chi, nur für den Fall der Fälle). Ob man bereits bekannte Elemente, neben diesen neuen Figuren, aus dem Spiel bekommt und/oder komplett neue Inhalte ist noch gar nicht wirklich bekannt. Für uns wird es so oder so völlig neu sein, denn wenn man sich nicht gerade auskennt, dann ist es hierzulande nicht möglich, das Spiel zu Spielen. 

Kommentar von Tegaru ,

Nein, II.5 enthält lediglich Cutscenes, die die Story von Re:coded abhandeln. Das Re:coded im II.5 ReMIX ist sogesehen ein Remaster des Remakes des Handyspiels. Genau wie Re:Chain of Memories ein Remaster des Remakes von Chain of Memories ist. Dass Re:coded ein DS-Spiel ist, ist nicht irrelevant, da es Leute gibt, die es lieber selbst spielen möchten statt es nur anzuschauen. Ein Spiel ist tatsächlich mehr als nur dessen Story.

Es würde keinen Sinn ergeben, wenn Back Cover lediglich Kingdom Hearts χ als Film wäre. Dann würden sie sich ja nicht die Mühe machen, extra noch Unchained χ zu übersetzen und im Westen zu veröffentlichen. Es wird natürlich was mit χ zu tun haben, aber nicht 1:1 die gleiche Handlung besitzen. Ist nicht das gleiche. Ebenso wenig, wie 0.2: Birth by Sleep -A Fragmentary Passage- das gleiche wie Birth by Sleep ist. Es geht ja in Back Cover anscheinend um eine Art Verräter unter den Wahrsagern (Foretellers), um die Lost Pages und den Master of Masters, was in Kingdom Hearts χ noch nicht erwähnt wurde. Back Cover erläutert also wahrscheinlich die Hintergründe zu Kingdom Hearts χ, sowie dessen Verbindung zu Kingdom Hearts III.

Außerdem ist II.8 kein ReMIX. Sonst würde es II.8 ReMIX heißen. Logisch, oder? Die ReMIXes enthalten alle bereits bekannte Inhalte, während II.8 neue Elemente beinhält. 

Selbst Dream Drop Distance HD wird laut Nomura eher ein Remake als ein Remaster sein, weil man das ganze Spiel von der Dual-Screen-Steuerung des 3DS auf einen einzigen HD-Screen für PS4 zuschneiden müsse. Wobei es natürlich inhaltlich wahrscheinlich das gleiche sein wird wie 3D: Dream Drop Distance.

Kommentar von ougonbeatrice ,

Wenn du deine Erbsen weiter zählen willst, bitte tu das. Remastered Version des Remakes? Nochmal. Das ist völlig irrelevant, vor allem da die meisten diese beiden Wörter als Synonyme verwenden.

Die Spielereihe von Kingdom Hearts mit mehrfachem Veröffentlichungen in verschiedenen Varianten ist kompliziert genug und jetzt darüber zu philosophieren was von was abstammt und was die richtige Ausdrucksweise ist geht nun doch etwas zu weit.

Wer Re:Coded auf DS Spielen will, der kennt sich im KH Universum sehr gut aus und spielt es nur, weil es dazu gehört. Dieses Spiel ist bei weitem das Schwächste und ich denke, man kann mit den Cutscenes zufrieden sein.

Natürlich macht das Sinn. Back Cover wird, wie ich bereits in meinem ersten Post erwähnt hatte, nur ein Cutscene Game dieses neuen ReMIX, den ich auch weiterhin so nenne werde, denn es IST ein Mix der mindestens ein Remastered/Remake Spiel ebthält und ich mich weigere den Titel Final Chapter Prologue zu benutzten. Er wird etwas zu den Foretellers erzählen und eben Inhalte von Kingdom Hears X enthalten. Es wird sicherlich auch Neues vorkommen. Stichwort: Schlüsselschwertkriege. Unchained wird sowieso nicht in Europa erscheinen und die angebliche Testversion in Nord Amerika läuft nun doch auffällig lange ohne Ergebnis. Doch auch selbst wenn sie sich die Mühe machen es zu übersetzten, dann wird der Film so oder so ja nicht das volle Spiel sein, sondern nur Elemente. Wenn schon alles genau genommen wird, dann bitte richtig.

Ich bin überrascht, dass die Erklärung dazu fehlt, weshalb das Spiel ausgerechnet 2.8 heißt.

Kommentar von Tegaru ,

Es ist aber irrelevant, was du denkst. Jeder sollte ja wohl selbst entscheiden dürfen, wie tief er in das Kingdom-Hearts-Universum eintauchen und welche Spiele er auf welche Weise spielen will.

II.8 ist halt genauso wenig ein ReMIX wie Geparden Tiger sind. Sicherlich irgendwo ähnlich und der selben Ur-Idee entsprungen, aber letztendlich doch zwei verschiedene Sachen.

Eben, Back Cover wird nur Teile aus Kingdom Hearts χ implementiert haben, nicht aber das Spiel als solches behandeln. Hier liegt auch der Unterschied zu den Filmen aus den beiden ReMIXes, da es ja im Prinzip die Spiele 358/2 Days und Re:coded sind, nur eben im Film-Format. Da wird haargenau die selbe Handlung erzählt. In Back Cover aber nicht. Sonst hätten sie es bekannt gegeben, dass es sich im Prinzip nur um Kingdom Hearts χ handelt. Final Fantasy VII: Advent Children ist ja auch keine Filmumsetzung des Spiels Final Fantasy VII, bloß weil es im selben Universum spielt und Final Fantasy VII im Namen hat.

Dass Kingdom Hearts χ nicht in Europa erscheinen wird, hast du dir gerade aus den Fingern gesogen. Es wird ein internationaler Release angestrebt und es ist bereits bekannt, dass das Spiel in mehrere Sprachen übersetzt wird. 

Ich war auch nicht derjenige, der behauptet hat, dass Back Cover die Filmumsetzung von Kingdom Hearts χ sei.

Tetsuya Nomura hat bereits den Sinn hinter dem Namen II.8 erläutert und es wundert mich, dass du bisher noch nicht im Internet darauf gestoßen bist.

Kommentar von ougonbeatrice ,

Darin liegt das Problem. Kingdom Hearts ist viel zu groß und zu massig, als das man alles in einem Rutsch erklären könnte. Jemand, der sich damit nie beschäftigt hat wird dadurch ins kalte Wasser geschmissen. Man muss es manchmal etwas einfacher halten, damit man niemanden überfordert. Derjenige kann sich langsam herantasten. Diese Gesellschaft, die sich alles auf einen Teller laden, den sie kaum noch tragen können, aber dann die Hälfte liegen lassen, weil sie voll sind. Einfach und kompakt, das ist meine Weise eine solche Frage zu beantwortet. Irrelevant sollte eigentlich auch die Antwort eines Anderen sein, es sei denn sie ist völlig falsch.

Sigh, nein "aus den Finger gesaugt" kann man das nicht nennen. Das ist bisher nur leider alles, was man weiß. Natürlich könnte mir eine offizielle Erklärung zu einem Release in Europa entgangen sein, doch bisher habe ich nichts dergleichen gefunden. "Wird im Westen veröffentlich" ist gleichbedeutend mit "wird in Amerika veröffentlicht". Es hieß nicht "im Rest der Welt". Als jemand, der es gerne genau nimmt, müsstest du den Unterschied doch sicher erkennen. Niemand hat bisher von Europa geredet. Noch nicht einmal auf der E3, denn dort hieß es alles weitere steht noch aus. Vielleicht kommt es irgwendwann tatsächlich nach Europa. Doch bisher deutet nichts darauf hin, als ein TBA. In dem Tempo erscheint vorher 2.8.

So oder so wird es WENN eh nur die englische Übersetzung auf der 2.8 verfügbar sein.

Wie kommst du darauf, ich wäre nicht auf die Erklärung gestoßen? Wieder diese Vermutungen, genauso wie der Release in Europa. Sorge dich doch nicht darüber, was ich alles weiß. Ich war nur erstaunt darüber, dass in deiner ausführlichen Erklärung ausgerechnet das gefehlt hat. Könnte ja sein, dass es irrelevant ist.

Antwort
von Tegaru, 34

Du schon wieder. ^^

Nein, der HD II.8 Final Chapter Prologue beinhaltet lediglich den Teil, der noch nicht in HD veröffentlicht wurde, nämlich ein HD-Remaster des 3DS-Spiels Kingdom Hearts 3D: Dream Drop Distance

Außerdem noch zwei völlig neue Sachen, nämlich Kingdom Hearts χ: Back Cover, ein etwa zweistündiger Film, der irgendwas mit den Wahrsagern zu tun hat, welche wiederum auch in Kingdom Hearts χ vorkommen, dem KH-Spiel für Browser bzw. iOS/Android, in dem ein wenig die Geschichte von Kingdom Hearts vor Beginn der Schlüsselschwert-Kriege behandelt wird (für mich aber einen eher vernachlässigbaren Free-2-Play-Casual-Shizzle darstellt).

Die zweite Sache ist Kingdom Hearts 0.2: Birth by Sleep -A Fragmentary Passage-, sozusagen eine Art kurzes Spiel bzw. eine Sequenz, deren Spielzeit ungefähr die einer einzelnen Kingdom-Hearts-Welt beträgt und welche direkt nach dem Ende von Kingdom Hearts: Birth by Sleep stattfindet. Man spielt als Aqua, während sie im Reich der Dunkelheit ist. Das ganze läuft übrigens auf der gleichen Grafik-Engine wie Kingdom Hearts III und soll wohl eine Art "Appetithäppchen" für den neuen Teil sein.

Die Inhalte vom HD I.5 ReMIX bzw. HD II.5 ReMIX sind noch nicht für PS4 erschienen. Wenn überhaupt, wird es wohl noch einige Jährchen dauern. Jedenfalls scheint es momentan keine konkreten Pläne zu geben, die älteren Teile auch für PS4 zu remastern.

Die Spiele, die in Deutschland vorher nicht auf dem Markt waren, waren sozusagen spezielle Editionen von Kingdom Hearts, Kingdom Hearts II und Kingdom Hearts Birth by Sleep. Das sind die sogenannten Final-Mix-Editionen, welche einige Neuerungen und auch neue Szenen beinhalten. In Japan wurden diese ca. ein Jahr nach Ersterscheinung der Spiele veröffentlicht. Im Westen hingegen sind diese das erste Mal über die ReMIXes erschienen, nach ungefähr zehn Jahren. 

Und was ich persönlich ganz schön finde, ist, dass die japanischen Final-Mix-Editionen nun endlich japanische Sprachausgabe besitzen. Früher war die Vertonung auf Englisch, weil für die Final Mixes die westlichen Versionen benutzt wurden (welche bereits im Vergleich zum japanischen Erstrelease einige neue Sachen hatten). Ist also 'ne Win-Win-Situation, egal auf welcher Sprache man die ReMIXes spielt. ^^

Außerdem habe ich gelesen, dass im I.5 ReMIX das erste Mal Kingdom Hearts Re:Chain of Memories auch in Europa und Australien rauskam, ein komplettes Remake von Kingdom Hearts Chain of Memories für den GameBoy Advance. Allerdings war es früher schon auf PS2 rausgekommen, allerdings nur in den USA. 

Kingdom Hearts Re:coded ist übrigens ein Remake des Spiels Kingdom Hearts coded, welches ursprünglich episodisch für's Handy rauskam, und zwar nur in Japan.

Die in den ReMIXes enthaltenen Versionen von 358/2 Days und Re:coded sind allerdings keine vollwertigen Spiele, sondern lediglich Filmsequenzen. Allerdings ist quasi die komplette Storyline enthalten, in neu animierten, vertonten Filmsequenzen, während es bei den Spielen auf DS fast alles nur in Textfeldern erzählt wurde. 

Du verpasst nichts, wenn du die Remakes, also die beiden Re:-Versionen den originalen Spielen vorziehst. Je nachdem, ob du lieber selbst spielen willst statt es anzuschauen, würde ich mir aber noch 358/2 Days und Re:coded auf Nintendo DS holen. Das ganze Gameplay fehlt in den ReMIXes schon irgendwie.

Verwirrend? Ich fasse das ganze mal noch mal zusammen:

Kingdom Hearts HD I.5 ReMIX (PS3):

  • Kingdom Hearts Final Mix
  • Kingdom Hearts Re:Chain of Memories
  • Kingdom Hearts 358/2 Days (nur Filmsequenzen)

Kingdom Hearts HD II.5 ReMIX (PS3):

  • Kingdom Hearts II Final Mix
  • Kingdom Hearts Birth by Sleep Final Mix
  • Kingdom Hearts Re:coded (nur Filmsequenzen)

Kingdom Hearts HD II.8 Final Chapter Prologue (PS4)

  • Kingdom Hearts Dream Drop Distance HD
  • Kingdom Hearts χ: Back Cover (neu)
  • Kingdom Hearts 0.2: Birth by Sleep -A Fragmentary Passage- (neu)
Kommentar von Tegaru ,

Mit den HD-Releases hättest du eigentlich alle Spiele der Reihe abgedeckt, bis auf Kingdom Hearts χ. Falls du das auch noch spielen möchtest... Unchained χ wird gerade für den westlichen Markt lokalisiert und irgendwann auch in Europa erscheinen. Storytechnisch eigentlich das gleiche wie Kingdom Hearts χ[chi] (auch wenn es generell nicht sehr viel Story enthält, aber für ein Free-2-Play-Spiel trotzdem ganz gut).

Hier noch mal die Releases aller KH-relevanten Medien (Daten entsprechen den Releases in Japan):

  • 28.03.2002: Kingdom Hearts (PS2)
  • 26.12.2002: Kingdom Hearts Final Mix (PS2)
  • 11.11.2004: Kingdom Hearts: Chain of Memories (GBA)
  • 22.12.2005: Kingdom Hearts II (PS2)
  • 29.03.2007: Kingdom Hearts II Final Mix (PS2), Kingdom Hearts II Final Mix+ (PS2, enthält Kingdom Hearts II Final Mix und das damals neue Kingdom Re:Chain of Memories)
  • 08.11.2008: Kingdom Hearts coded (Mobiltelefone)
  • 30.03.2009: Kingdom Hearts 358/2 Days (NDS)
  • 09.01.2010: Kingdom Hearts Birth by Sleep (PSP)
  • 07.10.2010: Kingdom Hearts Re:coded (NDS)
  • 20.01.2011: Kingdom Hearts Birth by Sleep Final Mix (PSP)
  • 29.03.2012: Kingdom Hearts 3D: Dream Drop Distance (N3DS)
  • 14.03.2013: Kingdom Hearts HD I.5 ReMIX (PS3)
  • 18.07.2013: Kingdom Hearts χ[chi] (PC-Browser)
  • 02.10.2014: Kingdom Hearts HD II.5 (PS3)
    ReMIX
  • 03.09.2015: Kingdom Hearts Unchained χ (iOS/Android, Remake bzw. Remaster von Kingdom Hearts χ[chi] mit verändertem Kampfsystem)
  • TBA: Kingdom Hearts HD II.8 Final Chapter Prologue (PS4)
  • TBA: Kingdom Hearts III (PS4/Xbox One)


Kommentar von Tegaru ,

Anmerkung: Kingdom Hearts Re:Chain of Memories erschien in Japan nur als Bundle zusammen mit Kingdom Hearts II Final Mix, in den USA allerdings als Stand-Alone (da Kingdom Hearts II Final Mix ja nicht im Westen rauskam).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community