Frage von SuperWc1000, 36

Kinesiologie bei Psychosen?

Ich habe Ängste und Wahrnehmungsstörungen, d.h. ich fühle meinen körper und die umwelt anders, schwer zu beschreiben, hilft bei dieser krankheit bzw. symptoomen Kinesiologie ?

Falls nicht, kennt jemand eine Methode die besserung verspricht ?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von VistaGlobe, 3

Kinesiologie hebt Blockaden auf, die sich in der Nevenleitung bei Muskelverspannungen bilden. Psychose ist ein Überangebot an Dopamin, wo die Nervenleitungen spinnen. Deine Wahrnehmungs-Störungen könnten damit zu tun haben. Bei Psychose muss man Medikamente nehmen, die die Nervenleitung herabsetzen, Entgegen dazu bei der Parkinson-Krankheit..Da ist ein Dopamin-Mangel angesagt. Da werden stimulierende Medikamente gegeben. Wahrnehmungsstörungen treten auch als Nebenwirkung von Medikamenten auf. Z.B. Halluzinationenen. Ich habe mal meinen Mann husten hören, aber er war nicht da. Mein Sohn hat im Schlaf gequatscht, aber war nicht in seinem Bett.  Das sind Halluzinationen, die aus dem Unbewussten kommen und freigesetzt werden. Geh mal zu einem Neurologen, der kann Dir sagen, ob es Psychose ist. Psychose tritt immer auf bei Drogenkonsum und schweren seelischen Belastungen, da zieht sich die Seele zurück in die Psychose. Ich hoffe, ich konnte Dir helfen. Vista-Globe

Antwort
von Hadoouken, 34

Wie oft hast du diese Symtome genau ? :) Lg Hadoouken

Kommentar von SuperWc1000 ,

Täglich

Kommentar von ElTorrito ,

SuperWC, kann ich mal privat mit dir schreiben?

Antwort
von grubenschmalz, 18

Hilft nicht, da es nur eine Pseudowissenschaft ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community