Frage von Larissaweb1, 49

Kindische freunde. Was tun?

Heyy Ich bin 14 und musste die 8.klasse wiederholen. Ich hasse die schule. Meine neuen freundinnen sind ziemlich kindisch. In der klasse davor hatte ich meine zwei besten freundinnen. Bei ihnen kann ich einfach wirklich ich selbst sein. Sie sind mir sehr wichtig .Allerdings hätte ich auch gerne ne gute freundin in der neuen klasse. Anfangs habe ich mich gefreut, dass ich so schnell freundinnen gefunden habe, doch jetzt fühle ich mich bei ihnen nicht mehr wohl. Ich bin immer bei zwei Mädchen mit denen ich in der schule sehr viel mache und bei denen ich auch immer in der pause bin. Doch sie sind ziemlich kindisch. Sie lachen über alles und hüpfen ganz aufgedreht über den schulhof. Die kitzeln sich immer gegenseitig und schlagen sich aus Spaß und das finde ich immer einfach nur kindisch. Ich steh dann immer daneben und beobachte sie. Wenn sie mich auch kitzeln wollen oder so weiche ich aus. Die eine will die ganze zeit Händchen halten. Wenn zum beisliel der weg mal eng ist drückt sie sich immer in die mitte rein, sodass ich dann hintendran laufen muss. Ich hasse es wenn sie sich immer so in die mitte drückt. Sie ziehen sich auch immer total kindisch an. Also normalerweise ist es mir relativ was andre anhaben aber dann sagen sie immer dass sie ihre klamotten so toll finden. Ich weiss es gibt auch noch andere Mädchen in der klasse, aber die sind eigendlich alle mindestens genauso kindisch. Sie schmeissen mit papierkugeln und lachen sich immer halb tot. Ich hasse es in die schule zu gehen weil ich mich dort einfach nicht wohlfühle. Ich will aber auch nicht gar keine freunde in der klasse haben. Ich weiss nur nicht was ich machen soll. Ich würde die schule gerne genießen und sie nicht als qual sehen. Ich denke mal der text hört sich ziemlich unreif an aber naja ich wisste nicht wie ich es besser formulieren sollte. Was soll ich tun?

Antwort
von 1danna, 49

Hey ich bin auch 14 und ich weiß ganz genau was du meinst😁😁 ich hab auch eine Freundin die genau so ist und das nervt echt ziemlich. Du könntest dich ja mal mit einer der beiden treffen und dann etwas machen wir uns Kino gehen oder shoppen und dann macht sie bestimmt nicht sowas wie das mit dem kitzeln oder so und dann redest du einfach mit ihr wie mit deinen Freundinnen aus der alten Klasse. Dann kannst du ja mal gucken wie es mit ihr ist wenn du mit ihr alleine bist. Ich hoffe ich konnte ein bisschen helfen😁

Antwort
von becks9518, 42

Sag ihnen das es dichh stört und welche Bedenken du hast. Wenn es 'wahre' Freunde sind werde sie dir zu hören. Ansonsten schau mal in deine Nebenklassen ob es da nicht 1-2 Leute gibt die eher in dein Schema passen.

Antwort
von anna77maria2002, 39

Sei doch einfach mit deinen ''alten'' Freundinnen in der Pause .Falls es so schlimm ist,kannst du ja auch die Schule wechseln,aber ja ich denke das dass jetzt nicht so dramatisch ist

Antwort
von Franky191319, 40

So sind halt 8klässler,aber wenn du wirklich ein großes Problem damit hast,dann sag ihnen einfach wie unwohl du dich dabei fühlst

Kommentar von 1danna ,

Das ist aber ein bisschen gemein und sie sind ja immernoch ihr Freundinnen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten