Frage von 22zweiundzwei, 62

Kindheitsmuster Wutausbrüche warum auf einmal?

Hallo allerseits. Ich habe seit einigen Jahren die Diagnose Borderline. Hab meine Wut zwar immer durch schweres selbstverletzendes verhalten an mir ausgelassen, aber kontrolliert (im Sinne von ich plane und schneide mich etc) jetzt bin ich zwar schon seit Jahren in Therapie aber mache erstmals Fortschritte mich zu öffnen. Als ich ein Kind war, hatte ich oft furchtbare Wutausbrüche wo ich mich selbst geschlagen habe, mir Haare ausgerissen habe, mich gebissen habe etc. das war damals total unkontrolliert, nicht wie jetzt das svv. So mitlerweile ist es aber so, dass ich auch oft wieder enorme unkontrollierbare Wutausbrüche zusätzlich bekomme, wo ich genau so agiere wie als Kleinkind. Liegt das an den Therapie Fortschritten? Oder hat wer eine Idee wieso das plötzlich nach so unglaublich vielen Jahren wieder Auftritt?

Antwort
von Cola80, 25

Hört sich für mich stark nach Trauma an. Bist Du missbraucht worden? Sprich mit dem Therapeuten darüber. Kann Dir auch den Gang in eine Selbsthilfegruppe empfehlen.

Kommentar von 22zweiundzwei ,

Nein nie!! Also nicht das ich wüsste. Ja, ich werd am Mittwoch mit ihr darüber reden. Danke für deine Antwort!

Antwort
von Akascha7, 30

Vielleicht hast du damals auch ein Trauma erlitten und das bricht jetzt wider aus weil du die Ereignisse als Kind noch nicht richtig deuten konntest. Es kann sein das es durch die Therapie hervorgekommen ist da es vielleicht noch bearbeitet gehört, also analysiert und dan positiv verändert . Such einen weg um diesen Teil der Aggression anzunehmen und Dan umzuwandeln.

Mfg  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community