Frage von kariin1993, 55

Kinderwunsch Tipps?

Ich habe mal eine Frage zum Thema Kinderwunsch, wenn möglich bitte nur Antworten wenn man selbst schon Erfahrung hat (= und nicht solche Sachen wie die Schwester einer Freundin von einer Bekannten oder so^^

Ich und mein Partner planen nämlich ein Kind perfekt wäre so etwa in einem Jahr (mir ist schon bewusst das man es nicht so genau planen kann), deshalb habe ich vor einem Monat die Pille abgesetzt weil es für uns auch kein Problem wäre jetzt schon ein Kind zu bekommen (=

Aber bis heute habe ich noch keine Mens bekommen (bin aber erst 2 Wochen drüber, und nicht schwanger!)

Aber ich habe mich vorher schon erkundigt und manchmal kann es ja bis zu 1 Jahr oder so dauern bis sich der natürliche Zyklus wieder einstellt.

Aber ich finde die Themen teilweise so verwirrend /: kann man auch ohne seine Tage schwanger werden oder nicht oder doch?^^ Wie lange hat es bei euch so gedauert?

Auch habe ich Threats zum Thema Ovulationstest gefunden aber ich kann doch nicht 3x am Tag einen machen um den ungefähren ES zu berechen da werde ich ja nervös und steigere mich jetzt schon rein...

Bin schon gespannt auch euere hilfreichen Tipps und Erfahrungen (=

LG

Antwort
von elismana, 9

Es stimmt, es kann recht lange dauern, bis sich nach der Pille der Zyklus wieder einpendelt. Wenn du allerdings länger auf deine Periode wartest, solltest du mit deinem FA sprechen, gerade weil du einen Kinderwunsch hast. Die Regel kann/muss dann eventuell ausgelöst werden, was allerdings genau gemacht wird, entscheidet der Arzt.

Es kann natürlich auch sein, dass du zwischenzeitlich einen Eisprung bekommst und schwanger wirst, ohne es direkt zu merken. Dann bleibt im Idealfall natürlich die Regel auch aus. 

Ovulationstest machen nur Sinn, wenn du deinen Zyklus kennst und er weitesgehend regelmäßig ist, da es sonst schlicht zu teuer wird. 

In der Regel werden auch nicht drei Tests pro Tag gemacht sondern nur einer am Tag an fünf bis sieben aufeinanderfolgenden Tagen. Außerdem ist es wichtig, den Test erst am Nachmittag zu machen. 

Mit Körperbeobachtung kommst du erst mal gut weiter. Du kannst durch NFP deinen Zyklus richtig kennen lernen und bestimmte Anzeichen deuten. Das ist auch außerhalb eines KIWUs sinnvoll und hilfreich. Allerdings besteht hier auch wieder die Gefahr, dass du sich zu sehr reinsteigerst. 

Doch aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, dass das immer so ist. Wenn man sich ein Kind wünscht, sucht man immer Zeichen für eine Schwangerschaft, interpretiert jedes Wehwehchen und macht sich (oft auch unbewusst) verrückt. Entspannt zu bleiben ist schwer, aber man kann es lernen.

Wichtig ist, dass ihr nicht nur Sex zur Fortpflanzung habt, also bitte nicht "Ich hab meinen Eisprung, wir müssen jetzt sofort Sex haben". Macht es wann ihr wollt so oft ihr wollt, sonst leidet unter Umständen noch eure Beziehung. 

Viel Erfolg und alles Gute!

Antwort
von turnmami, 17

Wir haben lange gebraucht, bis wir unseren Großen bekommen haben. Und weist du warum?

Weil ich genauso war. Ich wollte am liebsten im Voraus schon planen, wann mir die Geburt am liebsten wäre usw.

Aber: die Natur ist da schlauer als wir. Je mehr wir versuchten ein Kind zu bekommen, umso weniger hat es geklappt. Wir haben unsere beiden Jungs dann nur mit Hilfe von Hormontabletten bekommen.

Da ich anders nicht schwanger geworden bin, haben wir nach der Geburt unseres zweiten Sohnes nicht mehr verhütet....ja, 6 Monate später war ich erneut schwanger. Ohne Hormone, ohne alles.

Nur weil der Kopf diesesmal frei von jeglichem Kinderwunsch war.

Versuche doch einfach mal das Kinderthema etwas in den Hintergrund zu drängen. Du brauchst jetzt weder Ovulationstest noch sonstiges.

Genieße die Zweisamkeit und habe nicht immer das Kind im Hinterkopft. Dann wird das von ganz alleine!

Antwort
von vogerlsalat, 24

Du steigerst dich ja eh schon rein.

Nachdem du eigene Erfahrungen willst, bei mir hat es genau 2 Monate gedauert nach der letzten Pille.

Kommentar von kariin1993 ,

Danke für die Antwort (=

ja wenn man meine Fragen so liest hast du recht^^

Aber mir geht es hauptsächlich darum weil mir mein FA mal gesagt hat ohne Periode gibt es auch keinen ES und somit wäre ja auch keine Schwangerschaft möglich...

Und bei einigen Foren steht, dass mehrere Frauen oft 2 Jahre auf ihre Periode gewartet haben ..

Kommentar von vogerlsalat ,

Warte einfach mal ab, lies nicht zu viel, mach dir keinen Kopf und der Natur ihren Lauf.

Antwort
von Frau90, 2

Am besten, du gehst ganz locker an die Sache. Kinderkriegen ist nämlich irgendwo auch Kopfsache;) Also schlag dir diese Ovutests erstmal aus dem Kopf! Dass dein Zyklus so unregelmäßig ist, ist ganz normal. Wie du selber schon sagtest, muss sich das alles erstmal einpendeln. Warte jetzt erstmal ab und, wenn die Periode gar nicht einsetzt, geh einfach mal zum Frauenarzt. Ich bin leider ein schlechtes Beispiel. Denn mein Zyklus war von Anfang an regelmäßig. Es hat trotzdem acht Monate gedauert bis es geklappt hat. Jedoch haben wir auch keinen Sex nach Kalender gehabt, sondern dann, wenn wir es wollten:) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten