Frage von yorkshiredog11, 65

Kinderwunsch, Frauenarzt termine während der Arbeitszeit?

Hey Leute, brauche eure Hilfe! Mein Freund und ich wünschen uns ein Baby, habe vor ein par Monaten die Pille abgesetzt, und habe seit dem einen sehr unregelmäßigen zyklus. Mein F.a hat mir nun Clomifen verschrieben, das soll zur reifung der eizellen beitragen. Sollte aber vor dem Eisprung via Ultraschall kontrolliert werden, wie sie sich entwickeln. Soll am 11 ZT hin zur Kontrolle, das ist in diesem Fall Dienstag. Mein Problem ist aber das ich unter der Woche immer von 8 bis 13:00 uhr arbeiten muss, weiß also nicht was ich meiner Chefin sagen soll,?! Zur Info, war schon 3 mal beim Arzt, dafür hatte ich gute Gründe. 1 normale Fa Kontrolle 2beim Blutbild wurde ein erhöhter Borrelien Wert festgestellt, also noch mal HIn Medikamente holn 3 erneute Blutabnahme um zu sehen ob die Borellien erfogreich behandelt wurden. Bin immer donnerstags oder freitags zum Arzt gegangen, da an diesen Tagen am meisten Mitarbeiter da sind, doch diesmal soll ich dienstags kommen

Was soll ich sagen? Habt ihr gute glaubwürdige Ausreden?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo yorkshiredog11,

Schau mal bitte hier:
Arbeit Frauenarzt

Antwort
von Evita88, 28

Wenn du nur bis 13 Uhr arbeitest, sehe ich gar kein Problem? Gehe einfach nach der Arbeit zur Kontrolle.

Allerdings schließe ich mich Kugelflitz an, Clomifen ist nicht ohne und sollte erst eingenommen werden, wenn zuvor einige Dinge geklärt sind (zum Beispiel, ob die Spermien deines Partners gut genug sind -> Spermiogramm und ob deine Eileiter durchgängig sind -> da gibt es spezielle Untersuchungen, z.B. per Ultraschall mit Kontrastmittel).

Ansonsten kann es sein, dass du deinen Körper völlig unnötig belastest und gesundheitlichen Risiken aussetzt.

Wurde das vorab geklärt?

Wenn ihr es schon länger als 12 Zyklen erfolglos probiert, solltet ihr euch direkt an eine Kinderwunschpraxis/-klinik überweisen lassen. Die meisten Frauenärzte sind nicht darauf spezialisiert und man verliert nur unnötig Zeit.

Vielleicht wäre es erst mal sinnvoll, das Timing zu optimieren, bevor ihr medikamentös eingreift. Vielleicht stimmte das bislang einfach nicht. Beobachte deinen Zyklus zu diesem Zweck sympto-thermal.

LG

Antwort
von Kugelflitz, 52

Du hast Arzttermine nicht in deine Arbeitszeit zu legen, Punkt. Es sei denn, es sind absolute Notfälle.

Nimm dir halt Urlaub.

Aber davon mal ab, was sind ein paar Monate? Eine Definition wäre schön. Nach jahrelanger Pilleneinnahme kann es bis zu einem Jahr dauern, bis sich der Zyklus normalisiert hat. Von Clomifen und Co. würde ich die Finger lassen, wenn nicht bestimmte Störungen definitiv diagnostiziert wurden. Verdachtsdiagnosen geldgeiler Frauenärzte zählen nicht.

Kommentar von yorkshiredog11 ,

soll ich jedes monat urlaub nehmen? ich kann auf grund meiner arbeitzeiten eben nicht anders, würde es gehen würde ich das alles in meiner Freizeit erledigen. er sagte clomifen sei eine leichte hilfe, hab z.B auch nicht vor mir den eisprung durch irgenwelche spritzen auslösen zu lassen

und geldgeil naja; das medikament kostet 5 euro^^

Kommentar von Kugelflitz ,

So will es nunmal der Gesetzgeber.

Das Medikament kostet dich 5€, der Arzt kassiert da etwas mehr, aber das solltest du wissen. Ich würde trotz allem erstmal so versuchen. Wir greifen viel zu sehr überall ein.

Mir sagten die Ärzte sogar, ich könnte ohne Hilfe überhaupt nicht schwanger werden. Nebenan schläft gerade diese Aussage. Also bitte, schluck nicht irgendwelche Chemiebomben, ohne deinem Körper einen Moment Zeit zu geben, sich von jahrelanger Nichtselbstbestimmung (Pille) zu erholen.

Antwort
von DODOsBACK, 34

Vielleicht solltest du dir einfach einen "FA" suchen, der auch nachmittags geöffnet hat... Oder Urlaub nehmen. Oder Klartext reden, auf die Gefahr hin, dass das beim Arbeitgeber nicht so gut ankommt.

Die erwähnten Arztbesuche allesamt in die Arbeitszeit zu legen, halte ich schon für ziemlich rücksichtslos, zumal nichts davon auch nur annähernd ein "Notfall" war und du ja anscheinend jeden Nachmittag Zeit gehabt hättest...

Kommentar von yorkshiredog11 ,

arbeite di mi do auch nachmittags, und alle f.a in meiner nähe haben nur vormittags dienst bzw mittwoch oder donnerstags nachmittags dienst. arbeite übrigens 40 std

Kommentar von DODOsBACK ,

Mein Problem ist aber das ich unter der Woche immer von 8 bis 13:00 uhr arbeiten muss

Mein Problem ist, dass ich nicht hellsehen kann.

Bleiben immer noch die Möglichkeiten Urlaub oder offenes Gespräch!

Oder die Arbeitszeit mit Kollegen tauschen.

Warum du lieber Ausreden benutzen willst, verstehe ich nicht.

Antwort
von Kathy1601, 25

Sag du musst zur erneuten Kontrolle zur blutabnahme ob du kurz gehen kannst
Aber du kannst doch auch nachmittags gehen

Kommentar von yorkshiredog11 ,

wie gesagt leider nicht, da ich di,mi, do nachmittags arbeite

Kommentar von Kathy1601 ,

Dann sag du hast ein Arzt Termin der wichtig ist

Antwort
von Rendric, 34

Deine Arbeitszeit ist doch recht kurz und alle Ärzte haben auch nachmittags auf. Warum kannst du den Termin nicht auf den Nachmittag legen, damit es nicht immer in deiner Arbeitszeit ist?

Nur wenige Anwendungen, werden nur zu gewissen Tageszeiten angeboten.

Kommentar von yorkshiredog11 ,

Mein arzt hat nur mittwoch nachmittags auf, da arbeite ich auch. Außerdem hat er gesagt ich soll Montag oder Dienstag kommen, montag sind wir nur 2 leute da kann ich nicht weg, dienstag sind wir zu 3 da sollte es eigentlich kein problem sein. Aba sie wird mich sicher fragen aus welchen Grund ich frei brauch bzw später komme

Kommentar von Rendric ,

Was ist das denn für ein Arzt? Ich kenne keinen, der nur an einem Tag nachmittags geöffnet hat. Normalerweise haben sie einen Tag in der Woche, wo sie nicht nachmittags geöffnet haben - nicht umgekehrt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community