Frage von simeon2006 29.07.2009

Kindersitz im Auto vorn - Erlaubt???

  • Hilfreichste Antwort von Lissa 29.07.2009
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Kinder, die unter 12 Jahre alt sind, müssen auf allen Plätzen im Fahrzeug in einer altersgerechten Rückhalteeinrichtung (»Kindersitz«) Platz nehmen. Dabei spielt es gesetzlich keine Rolle mehr, ob sie auf der Rückbank oder vorne rechts sitzen.

    Kinder, die bereits 150 cm groß sind, dürfen ohne spezielles Kinder-Rückhaltesystem mitfahren, egal wie alt. Hier ist dann die Benutzung des normalen Sicherheitsgurtes vorgeschrieben.

    http://www.fahrtipps.de/verkehrsregeln/kinder.php

  • Antwort von blumenfrau 30.07.2009

    Ja, sind sie...auch eine Babyschale darf vorne stehen; der Airbag sollte dann aber ausgeschaltet sein...

  • Antwort von keri84 29.07.2009

    nur wenn der airbag aus ist!

  • Antwort von emser 29.07.2009

    Wenn du hinten keine Möglichkeit zum Anschnallen hast, weil du z.B. nur einen Zweipunktgurt hast, dann schon. Oder wenn hinten schon alles belegt ist. Wie das mit dem airbag ist, weiß ich nicht genau!

  • Antwort von Agnes10 29.07.2009

    Kindersitze sind vorne erlaubt, wenn die Airbagfunktion ausgeschaltet wird. Ansonsten ist der Airbag beim Aufprall evtl. tödlich. Ich würde den Sitz aber IMMER nach hinten auf den Rücksitz packen!

  • Antwort von zwergenmama 29.07.2009

    die 2. Kindersitze (sprich ab 15 kg) sind auf dem Vordersitz erlaubt, der Airbag wird NICHT ausgeschaltet!

  • Antwort von Distel35 29.07.2009

    soviel ich weiß, Ja!
    Aber dein Auto sollte dann AKSE haben.

  • Antwort von lilith666 29.07.2009

    ja sind sie unter 12 jahren sind kinder hinten am sichersten

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!