Frage von Simfox, 92

Kindersicherung Autotür kleiner Bruder - was meint Ihr?

ich hab ein kleinen bruder von 9 jahren. er hat gestern währent der fahrt bei mir im auto seine autotür hinten geöffnet. ich war total erschrocken hab sofort die kindersicherung bei ihm reingemacht!

jetzt jammert mein kleiner bruder er würde es nicht mehr machen und das wäre jetzt peinlich mit der kindersicherung usw!

ich hab die bisher nicht raus gemacht was meint ihr drin lassen?

Antwort
von sonnymurmel, 48

Was für eine Frage ;-)

Ich würde sie auf jeden Fall drin lassen......wer weis ob er es nicht doch nochmal versucht.

Du kannst ihm das vllt.  erklären - und wenn er weiterhin rumjammert nimmst du ihn einfach nicht mehr mit.

Solange er sich wie ein "Kind" verhält - ist er ja auch mit 9 Jahren noch ;-) , bleibt die Kindersicherung drin. Lg und einen schönen Sonntag

Antwort
von DasPigi, 46

Ich würde sie drin lassen safety first

Antwort
von Wuestenamazone, 43

Er hat es einmal gemacht da wäre mir das Risiko zu groß. Drin lassen

Antwort
von peterobm, 43

würde mich nicht darauf einlassen. Kindersicherung rein. Das solltest du auch überprüfen.

Kommentar von Simfox ,

jop ist auf beiden seiten jetzt drin

Antwort
von Otilie1, 45

drohe ihm damit - beim nächsten versuch wird er dann laufen müssen

Antwort
von 716167, 30

Ich denke mal, die Entscheidung ob im Auto die Kindersicherung in den Türen aktiviert wird haben die Eltern und nicht du zu treffen.

Wie alt bist du denn?

Kommentar von Simfox ,

ehm 26^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten