Frage von Lukele, 108

Kinderpornographie im Web entdeckt - strafbar?

Hallo,

schon vor einiger Zeit bin ich auf anzügliche Bilder minderjähriger gestoßen, jetzt wurde ich durch zahlreiche popups sogar zu äußerst verstörenden pornographische Fotos von Kindern auf irgend einer dubiosen "cloud"-Seite geleitet. Wie auch schon beim letzten mal habe ich alles gemeldt, panisch den verlauf gelöscht und die App geschlossen. Ich war auf einer bekannten Stream-Seite für Filme unterwegs.
Habe ich mich irgendwie strafbar gemacht? Und bringt es was zur Polizei zu gehen?

Mit freundlichen Grüßen

Lukele

Antwort
von TxSunrise, 66

Ich denke nicht. Solange du nicht absichtlich danach suchst oder solches Material nicht auf deinem PC runterlädst wird da nichts passieren. Zur Polizei musst du sicher nicht. Und bist du sicher das es Kinderpornographie war und nicht einfach nur junge Mädchen ab 18? Solche Kinderpornographie werden nicht einfach so auf Streaming Seiten angezeigt.

Antwort
von Crysali, 71

Anzeigen/Melden solltest du auf jeden Fall. Soweit mir bekannt, kannst du da über Google sehr schnell entsprechende Vereine/Behörden finden, wo du das Melden kannst. Im Zweifelsfalle schaust du kurz mal in der Polizeistation in deiner Nähe vorbei und fragst, die können dir die aktuellsten Informationen geben und Strafbarkeit erläutern. Anrufen geht auch, wobei die das glaube ich das teilweise nicht mögen, wenn man da wegen so etwas anruft, wobei persönlich vorbeischauen in Ordnung zu sein scheint.


Antwort
von Buechsenravioli, 27

Mir ist, solange du nicht im BESITZ von Kinderpornografie bist, bist du nicht strafbar (d.h. nichts runtergeladen, abfotografieren usw) in erster linie kannst du ja nichts mehr als melden, das hast du bestimmt gut gemacht

Ich persönlivh bezweifle aber dass sas wirklich U18 Kinder sind. Wie gesagt, es ist strafbar und wenn der besitzer dieses Materials auf x Beliebigen fremden computern solche bilder per pop up aufblitzen lässt wäre das ja schlicht "sackdumm" von ihm. Naja mann kann nie wissen

Der Anruf bei der Polizei kann nie falsch sein diesbezüglich. Sie können dir dann auch einen guten Rat geben was du dann machen sollst

Kommentar von Lukele ,

Das ganze war ja auf dem Handy.. Wird es da auch auf dem cache zwischengespeichert?

Kommentar von Buechsenravioli ,

Das cache kannst nachträglich auch löschen. Aber ich würde sagen dort drinn sollte es kein problem sein da es ja ein pop up war. Du wusstest ja gar nicht dass es kommen würde. Anders wäre es wenn du gezielt navh kinderpornografie gesucht hättest oder gar videos online angechaut hättest. Aber wenn du dich besser fühlst kannst du den cache ja löschen

Antwort
von Myrmiron, 36

Seite schließen, nichts runterladen, und der Polizei melden.

Solange deine Festplatte sauber ist sollte dir nichts passieren können.

Antwort
von panama98, 58

Frage mich wie im Cleannet CP zu finden ist

Kommentar von Lukele ,

Da bist du nicht der einzige!

Kommentar von Myrmiron ,

Glaube mir - das geht.

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten