Frage von Blocksberg74, 40

Kinderkur Genehmigt?

Hallo, Ich bin neu hier und versuche meine frage mal zu stellen. Mein Mann und ich haben für unsere Kinder eine Rehabilitation Kur beantragt. Also mein mann mit einem Kind und ich mit dem anderem Kind. Diese wurde genehmigt aber leider nur mit einer Betreuungsperson. Das ist aber nicht der Sinn unserer Anfrage.wir möchten gerne alle zusammen. Kann ich dagegen auch einen Widerspruch einlegen? Freue mich über Antworten.

Antwort
von Kiimmiii, 27

Eine Kur über die Krankenversicherung ist kein Familienurlaub. Sie dient vor allem der Genesung der Mutter bzw. dem Vater und nachrangig den Kindern.

Die Krankenkasse wird geprüft haben, bei wem die Voraussetzungen für die Kur erfüllt sind. Wenn du mit dem Bescheid trotzdem nicht einverstanden bis, kannst du innerhalb eines Monats Widerspruch einlegen.

Kommentar von Blocksberg74 ,

Es ist über die Rentenversicherung genehmigt. Und es ist eine stationäre Rehabilitation für die Kinder. 

Kommentar von Kiimmiii ,

Ach so gut.

Ist für deinen Mann die Reha in der gleichen Einrichtung genehmigt wurden, wie für die beiden Kinder oder steht in dem Bewilligungsbescheid nur etwas von einer Betreuungsperson?

Kommentar von Kiimmiii ,

Grundsätzlich wird bei der Rentenversicherung für alle Kinder bis 8 Jahren eine Dauerbegleitperson bewilligt. Für alle Kinder die älter sind wird nur eine Begleitperson für die Hin- und Rückfahrt bewilligt.

Sollte eines eurer Kinder 8 Jahre oder jünger sein, wird euch eine Begleitperson bewilligt. Das heißt aber nicht, dass für das zweite Kind noch eine zweite Begleitperson möglich ist. Die Rehaklinik wird dann ein Familienzimmer anbieten, wo die beiden Kinder und die eine Begleitperson schlafen können. 

Auch mit einem Widerspruch ist es hier nicht möglich eine weitere Begleitperson zu bekommen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten