Kinderkrankenschwestter?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

http://www.azubiyo.de/berufe/gesundheits-und-kinderkrankenpfleger/gehalt/ Die Gehälter sind Bruttoangaben, da gehen also noch Steuern und Sozialabgaben von weg. Reich wird man damit nicht.

Es ist kein einfacher Job und die Arbeitszeiten sind auch nicht immer so, wie man das gerne hätte (Schichtdienst auch in der Ausbildung, obwohl da natürlich bestimmte Regelungen greifen, wenn man noch nicht 18 sein sollte). Aber wie sagte mein Bruder: Krankenpfeleger wird man nicht, Krankenpfleger ist man entweder oder man ist es nicht und wenn man es nicht ist, sollte man sich einen anderen Job suchen. Ich kenne jedenfalls keinen, die die Ausbildung durchgehalten hat, wenn er das nicht aus vollem Herzen wollte und damit klar kommt, dass man im Verhältnis zur Arbeit, die man keistet, zu wenig verdient und wenig Zeit für sein Privatleben hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?