Frage von JojoTheReal2001, 156

Kinder/Jugend Model werden mit 14?

Hey liebe Community,

Ich wäre gerne ein Kinder/Jugend Model. Ich bin 14 in 2 Monaten 15. Das Ding ist Ich möchte es nicht meinen Eltern sagen weil Ich das Gefühl habe das meine Eltern mir den Vogel zeigen. Das Gefühl hatte ich zwar schon mal bei einer anderen Sache aber da haben meine Eltern dich nicht so reagiert wie ich dachte. Ich bin ein Junge, bin 1,76m groß und dünn. Habe Kleidergröße 170 (H&M) und M (New Yorker). Bin ich geeignet oder eher nicht?

Was für Fotomodel-Arten gibt es alles?

Wie sage Ich meinen Eltern am besten meinen Wunsch Kinder/Jugend Model zu sein?

Was für Agenturen gibt es?

Hoffe ich bekomme hier gute Antworten.

Danke im Vorraus.!:)

Jojo

Antwort
von Katzenbaerin, 104

Hallo. Grundsätzlich brauchst du fürs Modeln in diesem Alter die Einverständnis der Eltern, aber das weißt du ja wahrscheinlich selbst :)

Generell ist das Modeln einfacher, wenn man in oder in der Nähe einer größeren Stadt wohnt, da es dort wesentlich mehr Agenturen gibt. Wenn du eher in einer ländlichen Gegend wohnst, kann es sein, dass du schon eine Strecke zur nächsten Agentur zurücklegen musst (meine Agentur ist 1,5 Stunden Autofahrt entfernt, weshalb sich für mich auch zum Beispiel nicht alle Aufträge lohnen).

Das Allerwichtigste an einer Agentur ist, zu prüfen, ob sie seriös ist. Viele Agenturen versprechen viele Aufträge, wenn man etwas zahlt. Lass davon die Finger. Wirklich ausschließlich Agenturen, bei denen du keine Aufnahmegebühr oder sonstige Gebühren VOR Vertragsabschluss zahlen musst, sind seriös. Gute Agenturen verdienen ihr Geld mit Modelaufträgen, die du für sie erledigst.

Bezüglich Fotomodell-Arten gibt es verschiedene, je nach Auftrag. Generell läuft es bei einer Agentur so ab, dass Sie dich in eine Kartei aufnimmt, und du kannst festlegen, in welchen Bereichen du modeln möchtest (es gibt ja viele Arten, Laufsteg, Katalogmodel, Bademoden etc.) Dann kommen Kunden, die Models brauchen, zur Agentur, z.B. H&M, andere Kataloge, Mode- oder Werbeagenturen, und die schauen dann durch die Kartei, welche Models für die jeweilige Kampagne in Frage kommen würden.

Wenn deine Eltern einverstanden sind und du eine seriöse Agentur gefunden hast, solltest du zur Bewerbung bereits ein paar gute Fotografen-Aufnahmen parat haben. Handy-Fotos, Selfies oder Schul-Passfotos sehen die Agenturen nicht gerne. Hierfür gibt es viele Hobbyfotografen, die sogenannte kostenlose TFP (Time for Pictures) Shootings machen, woraus beide profitieren: Du, weil du gute Bilder hast, und der Fotograf, weil er Erfahrung sammeln konnte, ohne ein teures Model zu bezahlen. Solltest du bei einer Agentur dann ein Vorstellungsgespräch haben, Druck dir die Bilder in A4-Größe aus und hefte sie in Folie in eine Mappe, das ist die sogenannte "Sedcard" und dienst als Bewerbungsunterlage.

Eltern wollen doch immer das Beste für Ihr Kind, warum sollten sie dir einen Wunsch, der dich glücklich macht, verwehren? Eventuell haben deine Eltern ja Angst, dass du dann aufgrund des Modelns die Schule vernachlässigst. Wenn du Ihnen klar machst, dass du dich vorrangig auf Schule und Ausbildung (vom Modeln allein kann man nicht Leben, es dient nur als Nebenjob, es sei denn, du wirst berühmt), konzentrierst, und das Modeln als Nebenprojekt handhabst, werden sie kaum etwas ausschlagen, dass dich glücklich macht.

Zu guter Letzt: Ob deine Anforderungen reichen, kann ich nicht einschätzen. In diesem Alter bist du schon recht groß, das kommt dir bestimmt zu Gute. Wenn du eine Selbstbewusste Ausstrahlung hast und dich vor der Kamera nicht schämst oder Angst hast, sollte das klappen :)

Ich wünsche dir viel Glück, sag es deinen Eltern, es wäre schade, wenn du diesen Wunsch gehen lässt! :)

Kommentar von JojoTheReal2001 ,

Hi Katzenbartin,
Danke für Deinen so ausführlichen Kommentar. Ich werde mit meinen Eltern sprechen und wenn sie es erlauben dann werde ich auf die Dinge achten die du beschrieben hast. Vielen Dank für deine Antwort!

Antwort
von sWeEtAnKa98, 64

Mit 14 bist du für eine Kinder-Modelagentur zu alt zum anfangen. Es kann welche geben, die mit 14,15 noch bei ner KMA sind, aber die haben dann viel jünger angefangen.

Die "gute" Nachricht: Mit 14 ist man bei den meisten "richtigen" Agenturn erwachsen, nur bei manchen erst ab 16. Du bewirbst dich also bei ner "richtigen" Agentur. Ich hab auch mit 15 angefangen als Erwachsene bei ner Agentur wo ab 14 annimmt.

Fotomodel-Arten: Gibt keine verschiedenen. Es kommt mal der Job mal der.

Eltern: Du könntest dich ohne Eltern nur bewerben. Aber schon wenn die Agentur dich zum Vorstelln einlädt, dann geht das unter 18 nur mit Unterschrift Eltern. Bitte ja nicht fälschen, das kommt raus! Auf Elten komm ich nochmal.

Was für Agenturen gibt es: In Deutschland große und gute garantiert seriöse sind Louisa Models München und Hamburg, Today's Nürnberg und Berlin, East West in Frankfurt. Bedingungen dort: Mindestens 173/175 cm und Kleider Größe 34 oder 36, nicht dünner als 34!!

Wenn du kleiner bist, dann kommt eine kleinere Agentur vllt bei dir in der Nähe in Frage. Googeln. Ich bin 165 und model bei ner kleineren Agentur. da gibt es nur ab und zu Jobs und auch nicht so viel Geld. Aber ich geh auch noch zur Schule.

Jetzt nochmal Eltern: Schau dir mit ihnen zusammen die Agenturseiten an, dann sehen sie, wie die Agenturen arbeiten und dann kannst du sie vllt eher überzeugen.

LG. AnKa

Kommentar von JojoTheReal2001 ,

Danke für diese Antwort.

Kommentar von laraunicorn123 ,

nein,deutschlands größte Agentur ist Modelwerk aber danke :)

Antwort
von anonymanonym0, 100

Wieso denkst du denn deine Eltern werden das nicht wollen?

Kommentar von JojoTheReal2001 ,

Weil meine Eltern glaube ich eher gegen sowas sind sie sind sowieso eher gegen öffentlich Sachen.

Kommentar von anonymanonym0 ,

Kann ich natürlich auch verstehen. Aber wenn es wirklich das ist was die Spaß macht und du weißt das du dich nicht leicht um den Finger wickeln lassen kannst und dir das ganze Mode-Business zutraust dann solltest du das aussprechen! Sage deinen Eltern das nicht jeder in dem Alter das Glück besitzt eine solche Größe zu haben usw. Das wenn du älter bist, 18 aufwärts also selbstständiger/ u.o erwachsen du dich sowieso dafür entscheiden wirst weil es dein Traum ist, es deshalb aufs selbe hinaus kommt.

Kommentar von JojoTheReal2001 ,

Danke für deine Antwort Anonym finde ich eine sehr tolle Antwort.

Antwort
von laraunicorn123, 58

kleidergröße M? Für models ist normalerweise schon S zu groß...also höchstens kleidergröße 34 heutzutage.Faustregel als model :hüften auf keinen fall größer als 90 cm

Kommentar von JojoTheReal2001 ,

Habe gehört das sind nur Vorraussetzungen für Frauen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community