Frage von Dinglefrau, 134

Kindergeldauszahlung nach Ausscheiden im öffentlichen Dienst?

Ich scheide zum 31.5.2016 aus dem öffentlichen Dienst aus und bin ab Juni bei einem freien Träger angestellt. Ich habe bei der Familienkasse vor ca. 6 Wochen alle Unterlagen neu eigereicht (die Anträge, Anlagen etc.). Auch hat mein bisheriger Arbeitgeber der Familienkasse Meldung über den Arbeitgeberwechsel gemacht und die Kindergeldkarte zurückgesandt. Hat hier jemand schon damit Erfahrungen gemacht? Ist die Familienkasse diesbezüglich auf Zack? Ich kann es mit nicht leisten auf das Kindergeld monatelang zu warten. Ich hoffe natürlich, dass ich es nun ab Juni direkt ausgezahlt bekomme, denn es ist ja kein neuer Antrag. Bei der Familienkasse habe ich schon versucht Antworten zu bekommen, keine Antworten bisher.

Antwort
von DerHans, 122

Das Kindergeld wird nach einem bestimmten Schlüssel routinemäßig ausgezahlt. Wenn sich das einmal eingespielt hat, ist das auch pünktlich auf deinem Konto.

Antwort
von Apolon, 111

Wenn alle benötigten Unterlagen bei der Kindergeldkasse (Bundesagentur für Arbeit) vorliegt, geht dies sehr schnell.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community