Frage von Ankido, 37

Kindergeldantrag und die dazu beigefügten Unterlagen?

Ich werde Kindergeld für mich beantragen, aber außer des Antrags weiß ich keine anderen Unterlagen. Ich fange mit dem Studium im Oktober an. Muss ich die Immatrikulationsbescheinigung auch beifügen? Reisepass- bzw. Ausweiskopie auch? Was noch?

Danke im Voraus!

Antwort
von P14d189, 30

Wenn du schon 18 bist und das Kindergeld auf dein Konto haben willst musst du einen Antrag auf Abzweigung des anteiligen Kindergeldes für über 18 jährige Kinder ausdrucken und ausfüllen.
Zudem benötigst du eine Bescheinigung deines Erziehungsberechtigten das er/sie dir keinen Unterhalt Zahlt (da reicht in der Regel etwas Handgeschriebens wie z.B. Hiermit bestätige ich.... das ich an meinen Kind.... kein Unterhalt Zahle.. mfg Unterschrift des Erziehungsberechtigten ) dieses Schreiben ist nicht notwendig, beschleunigt aber den Prozess.
Außerdem benötigst du noch eine Immatrikulationsbescheinigung.
Personalausweis zur Sicherheit zur Hand bereithalten.

Kommentar von Ankido ,

Danke! Es ist also unnötig, dass ich eine Kopie vom Personalausweis mitschicke oder nachreiche ??

Kommentar von P14d189 ,

Als ich angefangen habe zu studieren hatte ich das gleiche Problem und habe mich ausgiebig damit rumgeschlagen, jedoch bin ich mir ziemlich sicher das du keine Kopie deines Personalausweises brauchst. Schaden kann es nicht, ich würde es zur Sicherheit auch beilegen, jedoch bin ich mir eigentlich sicher das du es eigentlich nicht brauchst aber schaden kann es ja nicht...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten