Kindergeld zwischen abgebrochenem Studium und neuem Studium?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zwischen zwei Ausbildungsabschnitten steht dir Kindergeld nur zu, wenn bereits feststeht, wann der nächste Abschnitt beginnt. 

Eine reine Absichtserklärung, weiter studieren zu wollen, reicht da nicht aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MenschMitPlan
02.06.2016, 22:02

Das stimmt nicht! Wenn man die Ausbildungssuche nachweist und durch Ablehnungen nachweist, dass bis auf weiteres kein Ausbildungsplatz zur Verfügung steht, wird Kindergeld gezahlt.

0
Kommentar von jainsagerin
03.06.2016, 21:33

Verstehe ich nicht. Der Studienbeginn steht ja fest. Nur ist das eben erst nächstes Jahr.

0

Du musst der Kindergeldstelle deine Bewerbungen für das Studium und die Ablehnungen vorlegen. Dann bekommst du/bekommen deine Eltern auch weiterhin Kindergeld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung