Frage von saderkan, 81

kindergeld volljährig konto?

hallooo 🙂😊 ich bin 20 und gehe in die schule und bekomme kindergeld 🙂🙃 da ich volljährig bin wollte das kindergeld auf meinem konto haben und jetzt kommt das geld auf meinem konto seit einem jahr aber wie ich gehört hab wenn das kind nicht mehr mit eltern wohnt und volljährig ist kann nur kindergeld bezahlt werden aber ich wohne bei meinen eltern aber trotzdem kriege ich das kindergeld auf meinem konto ! wieso das ? ist etwas falsch ?

Antwort
von ellaluise, 30

Höchstwahrscheinlich sind weiterhin die Eltern die Kindergeldberechtigten.

Einfach geändert wurde nur das Bankkonto für die Überweisung, das geht ganz einfach mit einer Änderungsmitteilung.

So habe ich es (auch) mit meinem Kind gemacht, einfach nur die Bankverbindung ändern lassen.

By the way, auch du hast nette Eltern, denn zustehen tut es den Eltern wenn das Kind im Elternhaus lebt!

Kommentar von saderkan ,

ja das meinte ich auch aber das ist eigentlich falsch oder ? kann man später probleme haben  ?

Kommentar von ellaluise ,

Nein, das ist legal und liegt im Ermessen der Eltern. Verantwortlich für die Angaben an die Familienkasse sind weiterhin die Eltern!

Kommentar von saderkan ,

ja meine eltern sagen mir gar nix haha 😂Sie sind dann ja auch nett wenn Sie das auch gemacht haben 👍🏻 

Antwort
von petrapetra64, 8

Das Geld steht dann deinen Eltern zu und nur sie können es beantragen, aber wenn sie entscheiden, dass es auf dein Konto gehen soll, dann ist das in Ordnung. Da kannst du deinen Eltern danken, dass sie so grosszügig zu dir sind. 

Antwort
von GravityZero, 49

Du bekommst bis max. 25 Kindergeld sofern du noch zur Schule gehst.

Kommentar von saderkan ,

ich weiß ich wohne bei meinen eltern ich muss eigentlich kein kindergeld bekommen oder muss abzweigung antrag stellen?

Antwort
von Susii01, 32

Nein sobald du 18 bist steht dir das Kindergeld zu, egal ob du zuhause wohnst oder nicht.

Kommentar von saderkan ,

ahh ok gut danke 🤗

Kommentar von Hartos ,

Seit wann steht das Kindergeld  ihm zu ...Kindergeld bekommen die Eltern wenn er Zuhause wohnt für ihn ,egal wie alt..

Wenn ihm das Kindergeld zustehen würde ,er Zuhause wohnt müsste er es ja wieder abgeben zwecks Unkosten ..Also unsinnig 🤓

Kommentar von saderkan ,

wie hat denn bei mir geklappt ? 

Kommentar von Susii01 ,

das müssen die eltern dann mit dem kind aus machen...gegebenenfalls muss er dann zusätzlich harz4 beantragem aber grundsätzlich steht es dem jungen erwachsenen zu.

Kommentar von saderkan ,

warum müssen wir hartz 4 beantragen?

Kommentar von Susii01 ,

müssen musst du garnicht...es besteht nur die Möglichkeit zusätzlich geld zu beantragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten