Frage von casio5bar, 47

Kindergeld vergessen abzumelden?

Hallo, also ich bin 24 und wollte im Juni mein Abitur machen. Bin aber dann im März mit Fachabi gegangen. Habe mich auch dann arbeitslos gemeldet. Dann bekamen wir irgendwann ein Schreiben von der Familenkasse und habe denen dann mein Ausbildungsvertrag geschickt, die ich im August angefangen habe. Jetzt bekam ich wieder von denen ein Schreiben. Ich dachte, da dass Arbeitsamt und Familienkasse zusammen in einem Gebäude ist. Das gewusst haben. Jetzt auf dem Punkt zu bringen, ist meine Sorge, dass ich bzw. wir Probleme bekommen, weil wir das vergessen haben zu melden. Hat da jemand schon Erfahrungen gemacht?

Antwort
von sweetie74, 34

Ich glaub nicht das ihr Probleme bekommt.Du hast noch keine abgeschlossene Berufsausbildung und bist noch unter 25.Kindergeld gibts nämlich bis zur 1.abgeschlossenen Berufsausbildung aber höchstens bis 25 Jahre.Reich jetzt alles fristgerecht ein was die anfordern und dann sollte auch gut sein.

Kommentar von casio5bar ,

Doch die habe ich. Tut mit leid, dass ich das nicht mit angegeben habe. Habe erst meine Ausbildung gemacht und dann mein Fachabi nachgeholt.

Kommentar von sweetie74 ,

Dann denke ich,musst du ab dem Zeitpunkt,als du deine Ausbildung abgeschlossen hast,zurückzahlen.Das ist jetzt wirklich blöd😕

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten