Frage von alpaycal, 99

Kindergeld trotz Teilzeitarbeit - möglich oder nicht?

Hallo. :)

Ich wollte mal Fragen, ob mir Kindergeld noch zusteht. Ich bin vor kurzem 18 geworden und habe eine Stelle ab Januar als Kundenbetreuer.

Ich habe mal was von der Einkommensgrenze gehört, jedoch wurde die ja abgeschafft. Wie sieht es denn nun aus?

MfG.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von webya, 80

Solange du zur Schule/Studim gehst oder eine Ausbildung machst, steht dir Kindergeld zu. 

Was machst du denn außerdem noch?

Antwort
von LiselotteHerz, 99

Wenn Du in diesem Job nicht mehr als 20 Stunden arbeitest ,steht Dir das Kindergeld nach wie vor zu. Mach es doch so, warte mal ab, bis Du Deine 1. Abrechnung bekommst, und die reichst Du ein und fragst nach, ob Dir bei diesem Entgelt und dieser Stundenanzahl Kindergeld in voller Höhe zusteht.

http://www.steuertipps.de/kinder-familie-ehe/kinder-familie/ihr-kind-arbeitet-wa...

Die Familienkasse wird Dir das dann genau ausrechnen und Dir Mitteilung machen. lg Lilo

Antwort
von passaufdichauf, 72

Haben Deine Eltern überhaupt noch Anspruch auf Kindergeld? Was machst du neben dem Teilzeitjob?

Kindergeld gibt es über 18 nur, wenn du Schule oder Ausbildung machst oder beim Amt ausbildungssuchend gemeldet bist.

Antwort
von atzef, 83

Aus deiner Frage geht nicht hervor, dass deine Eltern noch länger einen Kindergeldanspruch behaupten könnten. Daher bekommst du schon jetzt kein Kindergeld mehr oder eben rechtswidrig mit der Gefahr,es zurückerstatten zu müssen.

Kindergeld gibt es nur bis 18.

Jetzt wieder du.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community