Frage von LydiaW, 97

Kindergeld pfändbar trotz p konto?

Hallo ich habe ein p Konto gemacht Aber 1 Tag zuvor kam das Kindergeld und jetzt sagt die Bank das es gepfändet ist da es ein tag zu spät War. Ist das so richtig den soweit ich weiss ist es nicht pfändbar

Mfg und danke für antworten

Antwort
von Jewi14, 65

1. Auch Sozialleistungen sind seit dem P Konto pfändbar, dazu zählt auch Kindergeld. Das P Konto schützt nun solche Zahlungen.

2. Was die Bank dir da erzählt, ist völliger Müll und rechtlich völlig falsch! Laut §850k ZPO kann man das Konto rückwirkend umwandeln und zwar 4 Wochen nachdem der Pfändungsbeschluss bei dir war.

3. Der Freibetrag für dich und dein Kind liegt bei 1479,99 Euro, bei mehr Personen im Haushalt natürlich höher. Einmalige Zahlungen kannst du übrigens auch befreien lassen, dazu lasse dir die Zahung bestätigen wie z. B. Nachzahlung ALG beim Jobcenter

Kommentar von extrapilot350 ,

nicht die Bank erzählt völligen Müll. Deine Antwort ist einfach nur falsch.

Antwort
von Marshall7, 61

Wenn du eine Pfändung auf dein Konto bekommst ,hast du 4 Wochen Zeit dies in ein P- Konto um wandeln zu lassen.Also darf auch nichts gepfändet werden,nur ohne P- Konto ist dann das Geld weg.Du hast allerdings deine 4 Wochen Zeit es umzuwandeln.

Antwort
von extrapilot350, 60

wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.

Kommentar von Jewi14 ,

Aber erst 4 Wochen nach dem der Pfändungsbeschluss bei einem ist!

Kommentar von extrapilot350 ,

ha ha ha ha, dann geh mal zu der Bank und trage Deine Meinung mal vor. Du wirst kein Geld bekommen. Aber erst ist völlig daneben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten