Frage von Evgenia77, 28

Kindergeld obwohl man ein Nebenjob hat?

Ich bin ausbildungs suchend(20 Jahre ) habe jedoch ein nebenjob auf 450 Euro basis bekommt man da trotzdem noch Kindergeld ?

Expertenantwort
von isomatte, Community-Experte für Kindergeld, 10

Das kommt darauf an ob du die Anspruchsvoraussetzungen erfüllst !

Nur weil du Ausbildung suchend bist muss der Anspruch noch nicht gegeben sein,du musst entweder bei der Agentur für Arbeit / Jobcenter als Ausbildung suchend gemeldet sein oder du musst der Familienkasse der Agentur für Arbeit deine ernsthaften Bemühungen einen Ausbildungsplatz zu bekommen selber nachweisen.

Dies kannst du mit Bewerbungen bzw.Absagen machen,würdest du schon einen Ausbildungsvertrag haben und die Ausbildung zum nächst möglichen Zeitpunkt beginnen,dann wäre die Anspruchsvoraussetzung auch erfüllt.

Dein Einkommen hat in Bezug auf den Anspruch keinen Einfluss mehr,denn die Einkommensgrenze wurde schon am 01.01.2012 abgeschafft,du kannst also auch neben einer Ausbildung nebenbei verdienen was du willst,auf den Kindergeldanspruch hätte das keine Auswirkung.

Aufpassen müsstest du dann nur auf die wöchentliche Arbeitszeit,wenn du schon eine abgeschlossene Ausbildung hättest,dann dürftest du neben einer weiteren Ausbildung oder Suche nach einer pro Woche nicht mehr als durchschnittlich 20 Stunden nebenbei arbeiten.

Antwort
von OnkelSchorsch, 19

Wenn du ein Kind hast, bekommst du Kindergeld.

Für dich jedoch bekommen deine Eltern kein Kindergeld, da du über 18 und nicht in einer Ausbildung bist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community