Frage von Tim199813, 31

Kindergeld mit 18 in 2er Ausbildung beantragen?

Hallo,

Ich wohne eigentlich schon seit ich 17 bin bei meiner Freundin und würde gerne sobald ich 18 bin komplett dort hin ziehen allerdings ist meine Frage jetzt, bekomm ich Kindergeld? Meine Vater meinte ich bekomme keines da ich einen bestimmten wert an Einkommen übersteige ( ca 700€ netto) es ist meine 2 Ausbildung/Weiterbildung kann mir jemand helfen? Wie beantrage ich sowas? Krieg ich noch andere Leistungen ( Wohngeld...)?

Bitte nur ernst gemeinte Antworten danke!:)

Expertenantwort
von isomatte, Community-Experte für Kindergeld, 19

Bist du dir sicher das du mit noch 17 Jahren schon eine abgeschlossene Berufsausbildung hast ?

Das würde zwar keinen Einfluss auf den Kindergeldanspruch haben,ist nur mal eine Frage.

Die berechtigten sind immer deine Eltern,die müssen in der Regel auch den Antrag auf Kindergeld bei der Familienkasse der Agentur für Arbeit stellen.

Kindergeld steht deinen Eltern / dir in jeder Ausbildung zu,solange du noch keine 25 bist und bei schon einer abgeschlossenen Berufsausbildung / Studium dann keiner schädlichen Nebenbeschäftigung nachgehen würdest.

Denn wenn du tatsächlich schon eine abgeschlossene Berufsausbildung / Studium hättest,dann dürftest du neben einer weiteren Ausbildung / Studium in einem Nebenjob nicht mehr als durchschnittlich 20 Wochenstunden arbeiten,dass würde dann schädlich für den Anspruch sein.

Dein Einkommen bzw.deine Azubi Vergütung haben auf den Anspruch keinen Einfluss mehr,denn die Einkommensgrenze ist schon am 01.01.2012 abgeschafft worden.

Solltest du also tatsächlich schon eine abgeschlossene Berufsausbildung haben,dann würden dir deine Eltern nicht mehr zum Unterhalt verpflichtet sein und wenn du dann nicht mehr bei deinen Eltern wohnst,also eine eigene Meldeadresse nachweisen kannst und von deinen Eltern nicht min. Unterhalt in Höhe des Kindergeldes bekommst,dann steht dir zumindest das Kindergeld zu.

Dein Vater / Mutter könnte dann also einen neuen Antrag stellen und da gleich deine Kontoverbindung angeben,dann würdest du das Kindergeld gleich auf dein Konto überwiesen bekommen.

Kommentar von Tim199813 ,

Ja ist meine 2 Ausbildung da meine Ausbildung aus 2 teilen besteht die erste Ausbildung dauert 2 Jahre und die 2 Ausbildung 1 Jahr heisst ich kann es beantragen ?

Kommentar von isomatte ,

Beantragen sollten es immer die Eltern,aber es steht ihnen / dir zu !

Du könntest den Antrag ausfüllen und dann nur unterschreiben lassen.

Wenn die Ausbildung aus zwei Teilen besteht,dann ist es doch eine Ausbildung,oder hast du nach dem ersten Teil schon eine vollständig abgeschlossene Berufsausbildung und könntest dann im erlernten Beruf arbeiten ?

Aber das ist im Bezug auf das Kindergeld auch völlig egal und wenn es deine 5 Ausbildung wäre,solange du noch keine 25 bist,stünde deinen Eltern / dir selbst in dieser Kindergeld zu.

Du müsstest dann eben nur darauf achten,dass du,solltest du einen Nebenjob ausüben,dass du dann in der Woche im Durchschnitt da nicht noch mehr als 20 Stunden neben der weiteren Ausbildung arbeitest.


Antwort
von Menuett, 1

Das Kindergeld wird seit längerem einkommensunabhängig gezahlt.

Antwort
von Rendric, 23

Kindergeld bekommst du bis zum Ende deiner ersten Ausbildung oder bis 25.

Wenn das deine 2. Ausbildung ist, hast du wohl wenig Chancen.

Kommentar von isomatte ,

Kindergeld gibt es nicht nur in der Erstausbildung !

Solange man noch keine 25 ist,in einer Ausbildung ist und ggf.nach bereits abgeschlossener Berufsausbildung / Studium keiner schädlichen Nebentätigkeit nachgeht,dann haben die Eltern / oder man selber immer Anspruch auf Kindergeld,selbst wenn es die 3 Ausbildung wäre.

Antwort
von Kati2205, 21

Also bei mir ist es z.B. so ich bin 20 und bekomme bis ich 21 bin Kindergeld. Ich wohne NICHT Zuhause!

Kommentar von isomatte ,

Wenn du z.B. in Ausbildung bist,dann steht den Eltern / dir Kindergeld bis 25 zu !

Kommentar von Kati2205 ,

Ich selber habe schon ausgelernt

Antwort
von jimpo, 10

Verrate mal, wie Du mit 17 Jahren eine Ausbildung geschafft hast? Wann bist Du aus der Schule gekommen?  Dir steht das Kindergeld nicht zu, sonder Deinen Eltren.

Kommentar von Tim199813 ,

indem ich mit 15 aus der schule kam und eine Ausbildung gemacht hab die 2 Jahre ging und wieso steht es meinen Eltern zu wenn ich dort nicht mal wohne?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten