Frage von endorial, 86

Kindergeld, Kind 22 und in Ausbildung Wohnt nichtmehr Zuhause, hat die Mutter Anspruch auf Kindergeld oder kann das Kind das Kindergeld bekommen?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Familienrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Expertenantwort
von DFgen, Community-Experte für Unterhalt, 48

Kindergeld ist eine Steuerentlastung für Unterhalt leistende Eltern.

Wohnt das Kind nicht mehr zu Hause, so hat der Elternteil Anspruch auf Auszahlung des Kindergeldes, der den höheren Unterhalt leistet - mindestens in Höhe des Kindergeldbetrages.

Nur, wenn kein Unterhalt (oder weniger als in Höhe des Kindergeldbetrages) gezahlt wird, hat das Kind  Anspruch darauf, das Kindergeld an sich "abzweigen" zu lassen (direkt an sich selbst zahlen zu lassen). 

Dazu muss dann ein "Abzweigungsantrag" bei der Kasse gestellt werden.

Expertenantwort
von isomatte, Community-Experte für Kindergeld, 50

Kind muss der Familienkasse eine eigene Meldeadresse nachweisen können und darf von den Eltern keinen Unterhalt von min.dem Kindergeld bekommen !

Dann kann das Kind einen Antrag auf Abzweigung stellen,wenn die Eltern es nicht selber überweisen bzw.der Familienkasse eine Veränderungsmitteilung zukommen lassen,in der dann deine Bankverbindung steht.

Du würdest es dann direkt von der Familienkasse auf dein Konto bekommen.

Antwort
von Indivia, 46

Da das Geld für Ausgaben für das Kind ist steht es dem kind zu.

Antwort
von HelmutPloss, 50

Ab 18 hat das Kind selbst den Anspruch.

Antwort
von AiSalvatore, 50

Wieso sollte die Mutter Anspruch auf das KINDERgeld haben, wenn das Kind nicht mehr zuhause wohnt?

Kommentar von passaufdichauf ,

Weil sie Unterhalt zahlt?

Kommentar von AiSalvatore ,

Unterhalt und Kindergeld sind zwei verschiedene Dinge.

Kommentar von passaufdichauf ,

Solange der Unterhaltspflichtige Unterhalt zahlt (mindestens in Höhe des Kindergeldes) kann er das Kindergeld für sich beanspruchen.

Kommentar von AiSalvatore ,

Macht irgendwie 0 Sinn, aber okay.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten