Kindergeld die bearbeitungsdauer?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du Geld vom Jobcenter bekommst,dann hast du ja ALG - 2 und solange du kein Kindergeld bekommst,darf das auch nicht auf deinen Bedarf angerechnet werden !

Das bedeutet für dich,dass hier das Jobcenter normalerweise in Vorleistung gehen muss und dann in der Regel bei der Familienkasse einen Antrag auf Erstattung stellt,dann verrechnen sie das untereinander.

Die Bearbeitung kann einige Wochen,aber auch Monate dauern,deshalb ja diese Vorleistung,damit du deinen Lebensunterhalt decken kannst.

Aber selbst wenn du diese Vorleistung bekommen würdest,würde dann etwas mit der Höhe deiner Leistung etwas nicht stimmen.

Denn wenn du schon 500 € an Miete zahlen musst,dann läge dein Bedarf mit deinem derzeitigen Regelsatz von 399 € ja bei 899 € pro Monat und wenn du aber nur 600 € bekommst,dass Jobcenter dein nicht erhaltenes Kindergeld aber schon auf deinen Bedarf anrechnet,dann komme ich hier auf 754 € bzw.758 €.

Das Kindergeld von 184 € bzw.jetzt 188 € würde dir nämlich nicht voll auf den Bedarf angerechnet,sondern deine 30 € Versicherungspauschale theoretisch abgezogen,solange du kein weiteres Einkommen erzielst und da schon Freibeträge geltend machst.

So würden dann entweder 154 € bzw. 158 € angerechnet und wenn du wie gesagt 600 € vom Jobcenter bekommst,dann würden das 754 € bzw.758 € ergeben und da nach deinen Angaben dein Bedarf bei derzeit 899 € liegen müsste,gehe ich davon aus,dass deine KDU - Kosten der Unterkunft und Heizung ( Warmmiete ) nicht angemessen ist,also in deinem Fall ca. 145 € zu hoch ist.

Aber wenn du erst ab August Leistungen vom Jobcenter bekommst,müsstest du normalerweise deine tatsächliche KDU - in der Regel bis zu 6 Monate weiter gezahlt bekommen,dass Jobcenter hätte dich dann schriftlich zur Kostensenkung auffordern müssen und dir mitteilen müssen,bis wann deine unangemessenen KDU - übernommen werden.

Es sei denn,dass du auch schon vor August Leistungen bezogen hast,also eine Aufstockung zum Erwerbseinkommen und da schon mal eine Aufforderung zur Kostensenkung bekommen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier sind einige Dinge für mich unklar.Bekommst Du Hartz4 oder ALG1?Wohnst Du allein?Wenn du Hartz4 bekommen solltest, wie groß ist Deine Wohnung?Hast du eine Ausbildung abgeschlossen oder abgebrochen? All diese Fragen spielen eine große Rolle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KathyCzu123
03.12.2015, 13:26

Ich habe meine Ausbildung abgeschlossen ich habe 2 Raum Wohnung wohne alleine und bin beim Jobcenter als Arbeitssuchend registriert und ich habe auch gleich im Jobcenter An der Information nach gefragt ob mir das Kindergeld zusteht und sie haben gesagt das mir das Kindergeld zu steht und ich auch keine Rückzahlung ans Jobcenter zahlen muss

0

Was möchtest Du wissen?