Kindergeld auf das eigene Konto überweisen lassen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Klar - stell einfach einen Antrag auf Abzweigung bei der Kindergeldkasse. Ist gar kein Thema.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,
Du kannst zur Kindergeldkasse beim Arbeitssmt gehen und dies ändern lassem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst deine richtige adresse angeben. Binnen 2 wochen nach umzug. Das kindergeld wird von der familienkasse ausbezahlt, das bedeutet diesen müsste man einfach mal die neue bankverbindung mitteilen. Oder, man richtet bei der bank einen dauerauftrag ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe jetzt nicht, inwiefern das einmale Erstellen eines Dauerauftrag lästig sein sollte, das dauert nicht mal 5 Minuten und die Sache ist dauerhaft erledigt. 

Aber egal, sobald du dich offiziell umgemeldet hast, kannst du einen Abweigungsantrag bei der Familienkasse stellen, wenn deine Eltern keinen Unterhalt zahlen. So lang du noch offiziell zu Hause lebst, geht das aber nicht und zahlt einer Unterhalt in Höhe von 190 Euro oder mehr, dann muss diese Person das Kindergeld beantragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das leichteste wäre es, wenn deine Mutter einen Dauerauftrag bei ihrer Bank einrichtest.

Natürlich kannst du auch bei deiner zuständigen Kindergeldkasse einen Abzweigungsantrag stellen. Aber das ist viel Bürokratie wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Mutter soll einen Dauerauftrag einrichten. Hab ich gemacht, als mein Kind noch Kindergeld bekam und woanders wohnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?