Kindergarten ganzen Monat bezahlen und nur halben Monat nutzen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei unserem Kindergarten wird vom 1. des Monats an voll bezahlt. Auch wenn im August 2 Wochen geschlossen ist muss voll entrichtet werden.
Einige Kindergärten haben den ganzen August zu und man muss trotzdem 12 Monate zahlen.
Warum beginnt ihr erst am 22?
Wenn es wegen der Eingewöhnung nicht machbar ist, solltest du deinen starttermin vorher legen. Aber im Grunde ist es so, dass dein vertag ja schließlich am 1 beginnt und der Platz, ja für euer Kind frei gehalten ist. Schließlich zahlst du ja den Urlaub auch.

Kommentar von simonpeters79
24.05.2016, 15:10

Das Datum hat der Kindergarten festgelegt. Alle neuen Kinder kommen nach und nach. Vermutlich ist es für die Erzieherinnen einfacher was ich ja verstehen kann.

0
Kommentar von GroupieNo1
24.05.2016, 20:07

Naja aber um das auf den 22 zu legen müssen schon sehr viele kommen. Also bei uns kommt jeden 2 Tag 2 Kinder (also pro Erzieherin ein Kind jeden zweiten Tag)
Und wenn wir Eltern haben die ab dem 1 arbeiten müssen kommen die Kinder schon den Monat vorher zur Eingewöhnung ohne zu zahlen. Also das gleicht sich alles zusammen etwas aus.

0

Da die Eingewöhnungszeit meiner Kleinen am 16. anfing, mussten wir nur die Hälfte für diesen Monat bezahlen. Ob das aber überall so gehandhabt wird, kann ich Dir nicht sagen. Frag doch einfach mal beim Kindergarten nach.

das kommt immer auf den vetrag an. wenn dieser nur komplette monate vorsieht muss auch der komplette monat bezahlt werden

Was möchtest Du wissen?