Frage von Libertatis, 22

Kindergarten Betreuungsgeld in Hessen! Wie lange bei Katholisch oder evangelischer Einrichtung?

Hallo!

Ich bin Vater zweier Kinder und lebe mit der KM getrennt. Seit gut 1 1/2 Jahren bezahle ich für beide Kinder Kinderbetreuungsgeld bzw. bezuschusse das mit insg. ca 50 € mtl. Das Geld bekommt von mir die KM aufs Konto überwiesen. Mich interessiert, wie lange man in HESSEN als Vater diese Bezuschussung eisten muss!? Es ist recht unübersichtlich im Internet und frage deshalb hierüber. Gelesen habe ich, dass das dritte Kindergartenjahr beitragsfrei ist, manchmal sogar bereits das zweite Jahr. Dann erzählte mir die KM, dass es auch davon abhäng, ob der Kindergarten katholisch oder evangelisch ist. Das dritte Kindergartenjahr wäre NUR in katholischen Einrichtungen frei, nicht aber (wie in unserem Fall) in einen evangelischen Kindergarten. Wenn dies so sein sollte, wäre das eigentlich eine ziemliche Frechheit. Es ist schon ohnehin ein Unding, dass in Deutschland die KiTas und Kindergärten je nach Bundesland nichts oder gar richtig viel kosten!

Besten Dank für eure Hilfe vorab schonmal, Norbert

Antwort
von huldave, 10

Am Besten du informierst Dich beim zuständigen Jugendamt, die müssen das wissen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community