Frage von soulpancake, 338

Was sind Kinderfreibeträge, VWL und Konfession?

Hallo Leute :)

Ich habe gerade einen Arbeitsvertrag vor mir liegen und weiss nicht was Kinderfreibeträge sind. Außerdem dachte ich, dass mit Konfession nur evangelisch oder katholisch gemeint ist.. Ich bin aber Muslima. Soll ich das dann einfach auslassen?

Und zu guter letzt noch das letzte: Was ist VWL? Beim googeln bekomme ich nur Volkswirtschaftslehre raus, aber hier steht etwas von VWL empfangen..

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Arbeitsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von derhandkuss, 298
  • Hast Du bereits (eigene) Kinder? Dann wird Dir (zumindest in der Regel) vom Finanzamt ein Kinderfreibetrag gewährt, also ein steuerlicher Vorteil.
  • Die Frage nach der Konfession ist für den Arbeitgeber hauptsächlich wegen der Abführung von Kirchensteuer interessant. Denn die führt das Finanzamt von Deinem Lohn ab (bei evangelisch / katholisch).
  • VWL = vermögenswirksame Leistungen. Die bekommst Du oftmals vom Arbeitgeber, wenn Du entsprechende Sparverträge abschließt. Das wäre dann ein finanzieller Zuschuss vom Arbeitgeber bei solchen Sparverträgen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community