Kinderehe. Was haltet ihr davon?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Absolut gar nichts. Ich verabscheue es regelrecht. 1. Sollte man es sich selbst aussuchen wen man heiratet komplett egal wie alt man ist! 2. Sind es Kinder, sie sind ja nicht mal erwachsen. Da weiß man doch nicht, ob man jemand liebt. Frühestens mit 14 würd ich sagen könnte mans wissen aber selbst in dem Alter sind arrangierte Ehen einfach nur sche**e und zurecht illegal!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorweg: ich halte nichts davon.

Aber hier ein interessanter gegoogelter Auszug:

Die Pubertät beginnt in gemäßigten Zonen bei Jungen gewöhnlich zwischen dem 12. und 15. Jahr, in wärmeren Gegenden zuweilen auch früher. Die Heiratssitten sind ebenfalls unterschiedlich. 

Die Zeitschrift für Semitistik und verwandte Gebiete (herausgegeben von E. Littmann, Leipzig 1927, Bd. 5, S. 132) berichtete, daß Kinderehen im Land der Verheißung noch heute keine Seltenheit seien; in einem Fall, der angeführt wurde, waren zwei Brüder, 8 und 12 Jahre alt, verheiratet, und die Frau des älteren ging mit ihrem Mann noch zur Schule.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gar nichts. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rein gar nichts!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Kinderehe ist Kindesmissbrauch und damit ein Verbrechen. Wer so etwas tut gehört eigentlich sofort kastriert!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sollte verboten werden. Keiner ist mit unter 18 in der Lage sich einen Partner fürs Leben auszusuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wattestebchen
08.11.2016, 18:36

ist das nicht verboten?

0
Kommentar von browneyes3
08.11.2016, 18:36

seh ich genauso!

1