Frage von Sicroinc, 31

Kinderbuch schreiben und?

Also in der Islam ist es ja verboten ein unwahres Buch zu lesen und zu schreiben.Ist es aber verboten Kinderbücher zu schreiben,die aus Fantasy besteht,um Kindern lesen bei zu briengen?

Antwort
von sozialtusi, 31

Das heißt, Fernsehen etc ist auch verboten?

Kommentar von Sicroinc ,

Bin mir nicht sicher,es ist nur erlaubt,wenn du dabei etwas lernst,aus langeweile wäre es Zeitverschwendung.Man sollte erwas besseres tun,wue zum Beispiel Lesen,Hausaufgaben machen,Fußball spielen,nach draußen gehen,mit Fraeunden treffen,Beten,usw.Also alles was deine Zeit unnötig verschwendet ist Haram und wieso ist ja klar oder?

Kommentar von Sicroinc ,

wie,

Kommentar von sozialtusi ,

Aber ist Bücher lesen Zeitverschwendung? Es entspannt doch und regt das Gehirn an - egal ob real oder nicht. Sorry, ich frag nur, weil keine Ahnung davon ;)

Kommentar von Sicroinc ,

Das ligt daran,dass du mit wahren Büchern mehr anfangen kannst als mit Fantasy Büchern,zum Beispiel Harry Potter bringt dir nicht so viel,wie das Buch Überleben:Die wahre Geschichte des Flugzeug abstrurzes in den Anden

Kommentar von sozialtusi ,

Okay, dann ist das die falsche Religion für mich ;) Zu viel persönliche Einschränkung ;)

Kommentar von Sicroinc ,

Nein den die Islam soll etwas anderes.Wir leben hir auf der Erde,weil Gott uns austestet,ob wir in unwürdich sind.Deswegen ist auch das lesen und schreiben von unwahren Büchern verboten.Es ist Zeitverschwendung und Gott wil uns testen.Bestehen wir kommen wir ins Paradies,wo es kein verbot mehr gibs,außer du darfst keine anderen Menschen etwas antun.

Kommentar von RenaUchiha ,

Dann hast du dir die Frage doch selbst beantwortet. Fantasy bücher, auch wenn es Kinderbücher sind, wären nicht "wahr". Märchen sind nicht "wahr", obwohl sie oft auf alten Lehren aufgebaut sind. Was du allerdings tun könntest ist, ein paar lustige oder schöne Geschichten aus dem eigenen Leben zu erzählen oder nach solchen zu suchen. Es gibt manchmal beispielsweise ganz süße Kinderbücher die einfach von zwei Geschwistern erzählen und ihren Abenteuern. Diese Abenteuer sind ganz alltägliche Dinge. Sie spielen zusammen, streiten sich vielleicht mal und so weiter. Solche Bücher machen Spaß und bringen den Kindern oft etwas über das Zusammenleben mit anderen Kindern bei wie teilen, Streit schlichten und so weiter. Oder so etwas wie Conny. Da gibt es ein Buch wie sie das erste Mal zum Schwimmen geht, Reiten oder solche Dinge. Auch wieder ganz alltäglich aber für Kinder spannend.

Antwort
von FlyingCarpet, 14

Lesen lernen kann man auch mit dem Koran.

Kommentar von Sicroinc ,

Ja aber,zum Beispiel ein Kleine 1 Klasslerin,ließt doch nicht den Koran,um im Deutschen Alphabet besser zu werden,sondern sie liest Kinderbücher

Kommentar von Sicroinc ,

Klässlerin

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten