Frage von profistyler, 106

Kinder nicht mit in den Urlaub nehmen?

Von einer Freundin die Eltern möchten in den Urlaub fahren aber sie und ihre schwester nicht mitnehmen meine Freundin (15) soll auf ihre Schwester (12) aufpassen solange die Eltern eine Woche im Urlaub sind. Meine Frage ist, ist das einfach so möglich dass man seine Kinder nicht mit in den Urlaub nimmt sondern alleine zuhause lässt?

M.f.G Profistyler

Antwort
von Menuett, 39

Die 15jährige kann problemlos alleine zu Hause bleiben.

Es ist sehr von der 12jährigen abhängig, ob das geht oder nicht.

Gegen ihren Willen darf man das Kind auf keinen Fall alleine lassen ( gegen den Willen der 15jährigen übrigens auch nicht).

Wenn das Kind besonders zuverlässig und selbstständig ist und dann noch mindestens eine Telefonnummer einer Person, die für Notfälle da ist und auch kommt - dann sollte das eigentlich kein Problem sein.

Antwort
von Nordseefan, 38

Ganz alleine? eine Woche?

Nein, das ist zu lang, das wäre vernachlässigung der Aufsichtspflicht.

mag sein das das eine 15jährige alleine gewuppt bekommt. Wenn sie einen Notfallansprechpartner in unmittelbarer Nähe hat.

Dann aber auch noch auf die kleine Schwester aufpassen zu müssen geht zu weit

Antwort
von TrudiMeier, 47

Alleine und unbeaufsichtigt zuhause lassen geht nicht. Da muss schon jemand mal ein Auge auf euch haben. Wer sorgt für Essen etc.

Wenn allerdings das geregelt ist, dann steht einem Elternurlaub ohne Anhang nichts im Wege. Eltern sind keineswegs dazu verpflichtet ihre Kinder mit in den Urlaub zu schleppen. Sie müssen nur dafür sorgen, dass die Kinder während der Abwesenheit zumindest zeitweise beaufsichtigt und versorgt sind.


Antwort
von BenniXYZ, 34

Ne echt, was sind das für Eltern? Kinder bereichern doch den Tag, die Eltern sollten froh sein, wenn die ganze Familie gemeinsam Zeit hat und Urlaub. Man kann so viele Dinge zusammen mit seinen Kindern erleben, man kann spielen, einen Sport ausfechten, gemeinsam haushalten....Da will man doch seine Kinder nicht abschieben. Versteh ich nicht.

Vor allem sind es 2 Kinder. Die beschäftigen sich auch mal alleine, so daß die Eltern Zeit für sich haben.

Ich fange jetzt nicht an mit den Hundebesitzern, die nur buchen, wenn sie ihren Liebling mitbringen dürfen.

Antwort
von XC600, 69

wären sie denn die Woche komplett alleine oder kommt regelmässig jemand (Oma , Nachbarin ) und schaut nach dem Rechten ? an wenn können sie sich wenden wenn was passiert oder eine der beiden krank wird ?

Antwort
von EmmaSternx, 62

Die eltern haben noch eine aufsichtspflicht. Wenn etwas passiert und sie nicht da sein können kann das folgen haben. Außerdem kann eine 15 jährige keine aufsicht und Verantwortung für eine 12 jährige übernehmen, da sie selber noch so junf ist. Schwierig. Wenn was passiert sind die eltern am arsch.

Da sollfe schon boch jemand erwachsenes dasein...

Antwort
von Psylinchen23, 60

Wenn das Kind zu stimmt alleine zu sein dürfte nichts dagegen sprechen. 
Es kommt auch auf die Zeit an wie lange die Eltern weck bleiben. Ein Kind kann schnell ängste bekommen und ich glaube das ein 15 Jähriges Mädchen damit nicht gut umgehen kann. 
Sie sollten wenigstens die Großeltern bieten oder andere Verwandte die jeden Tag mal vorbei schauen das sich das Kind nicht alleine fühlt.....

Antwort
von beangato, 62

Na ja - eine 15jährige könnte schon allein zu Hause bleiben. Aber sie kann noch keine Verantwortung für eine 12jährige übernehmen.

Da sollte schon eine Oma kommen.

Antwort
von susaram, 44

Einer 15-jährigen kann man nicht 1 Woche die Verantwortung für sich und eine 12-jährige übertragen. Das ist verantwortungslos ! Eltern gibts............ö

Kommentar von TrudiMeier ,

Ich kann mir auch beim besten Willen nicht vorstellen, dass die Eltern die beiden ganz auf sich allein gestellt zuhause lassen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community