Frage von Akela030, 121

Kind zieht Tür zu , essen steht auf dem Herd?

Meine Tochter hat heute die Tür zugezogen als Essen auf dem Herd stand. Meine Freundin war in dem Moment draußen auf dem Hof und ich habe meinem Sohn die Haustür aufgemacht das er raus konnte. Als ich wieder in die Wohnung wollte, zog meine Tochter die Türe zu und sämtliche Schlüssel waren drinnen. Wir haben zuerst versucht die Tür selber zu öffnen, was uns aber nicht gelang. Daraufhin haben wir die Feuerwehr gerufen, die etwa eine halbe Stunde gebraucht hat bis sie bei uns war. Diese hat selber noch etwa 20 Minuten versucht die Türe zu öffnen bis Sie die Tür eingetreten haben. Drinnen war alles schwarz und auch jetzt stinkt es noch extrem nach Rauch. Auch die Tür ist kaputt gegangen bei der Aktion. Jetzt ist meine Frage, zahlt meine Versicherung irgendetwas? Habe eine Hausrat und Haftpflicht bei der DEVK. Meinen Berater erreiche ich leider erst am Montag.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Apolon, 22

Akela30,

Für den Hausrat kommt die Hausratversicherung in Frage, aber nur dann wenn Ruß ohne Feuer mitversichert ist.

Für Schäden am Gebäude müsst ihr den Gebäudeeigentümer verständigen, dass dieser den Schaden seiner Gebäudeversicherung melden kann.

Antwort
von skychecker, 47

Es hat nicht gebrannt?

Dann also eher ein Sengschaden?

Der sollte in der Regel über die Hausratversicherung nicht versichert sein.

Warum sollte die Haftpflicht einspringen?`
Ist einem Dritten ein Schaden entstanden?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten