Frage von Foryou02, 80

Kind wird geschlagen rektor tut nichts?

Hallo mein kleiner Bruder wurde von 4 Jungs in der Schule geschlagen. Der Rektor kümmert sich nicht darum und meint das es normal wäre weil sich jedes Kind schlagen würde. Ich habe sehr viele screens wo er gemobt und beleidigt wird was kann ich jz tun? Mein bruder durfte nicht zu einem ausflug mit weil er denn unterricht gestört hatte und die vier jungs haben nur eine strafarbeit bekmmen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Drachenkind2013, 29

Ich finde es toll, dass du dich so sehr um deinen kleinen Bruder sorgst und kümmerst! 

Hier sind aber deine Eltern gefragt. Ich kenne solche Dinge aus eigener Erfahrung mit einem meiner Kinder, ich bin dem Schulleiter und den Klassenlehrern die Türen eingerannt, aber ohne Erfolg, die stellen auf stur und drehen nach Möglichkeit den Spieß um, machen noch das Opfer zum Täter. Selbst nach zwei massiven Bedrohungen unter Waffengewalt, beharrte die Schulleitung auf ihrer skurrilen Einstellung und sendete uns auch noch Ordnungsmaßnahmen gegen mein Kind, während die Gewalttäter straffrei davonkamen. 

Wir haben das Schulamt eingeschaltet, welches bisher aber auch noch nicht reagiert hat. Wir werden nun gegen die Schule einen Strafantrag stellen und bei jeder weiteren Bedrohung oder Verletzung direkt die Polizei informieren, auch weil die Kinder mittlerweile strafmündig sind. 

Wir stehen in engen Kontakt mit einer Opferschutz-Beauftragten der Kripo, ich kann deinen Eltern den Weg dorthin nur empfehlen. 

Auch wenn die Kinder noch unter 14 sind, kann ein Strafantrag sinnvoll sein. Es wird ganz sicher weder ein Verfahren, noch eine Bestrafung erfolgen, aber der Schreck wird groß sein und ausserdem wird die Polizei ohne euer Zutun das örtliche Jugendamt über die Tat informieren, welches sich dann mit den Täterfamilien in Verbindung setzt.

Wenn du noch Fragen hast, kannst du mir gern eine Nachricht schicken.


Expertenantwort
von Nadelwald75, Community-Experte für Schule, 14

Hallo Foryou02,

es gibt tatsächlich Rangeleien unter Schülern, auf die man nichts geben kann, weil man meist nicht herausbekommt, wer angefangen hat oder schuldig ist. Das klären dann tatsächlich die Schüler untereinander.

Da deine Eltern da aber bisher nichts unternommen haben, scheint es tatsächlich nicht so tragisch gewesen zu sein. Dein Bruder scheint auch nicht der Einfachste zu sein. Dass er nicht mit zur Klassenfahrt durfte, hat ja der Lehrer entschieden. Und der muss dafür auch schon ganz schöne Gründe gehabt haben.

Wenn das Schlagen aber wirklich eine schlimmere Sache gewesen sein sollte und der Schulleiter da nichts unternehmen will, dann sollen die Eltern mit deinem Bruder zum Arzt gehen und sich gegebenenfalls Verletzungen bescheinigen lassen. Da wird nämlich automatisch eine Unfallanzeige durch die Schulleitung angefordert. - Und dann muss der Schulleiter etwas unternehmen..

Antwort
von timisimi20000, 23

Falte den Direktor mal ordentlich zusammen. Anschreien wirkt immer bei Menschen. Verdiene den Respekt - in dem du ihm klarmachst dass das nicht OK von ihm ist. Wenn ordentlich kleinkriegen nicht hilft, geh zur Polizei und zum Schulamt. Kümmern die sich nicht darum dann erstatte Anzeige. Das kann so nicht weitergehen. Macht die Klassenlehrerin was dagegen? Wenn nein, dann ist nicht nur der Rektor unfähig und unqualifiziert sondern auch sie. Klein kriegen kannst du auch die Eltern der Schlägerkinder - anrufen oder persönlich ansprechen.

Antwort
von Schrodinger, 43

Geh zu deinen Eltern, die sollen das klären. Wenn der Rektor zu inkompetent ist, meldet das beim Landesschulamt. Die wird das bestimmt freuen.

Kommentar von Foryou02 ,

Die eltern Kümmern sich nicht darum

Kommentar von Schrodinger ,

Dann ruft beim Landesschulamt an oder meldet es gleich der Polizei. Solche Zustände gehen mal gar nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community