Frage von 180914, 143

Habe ich etwa mein Kind verloren?

Ich bin mir nicht sicher ob ich schwanger war, aber ich war 20 Tage überfällig. Plötzlich hatte ich so komische Krämpfe im Bauch und 5 Tage darauf habe ich meine Periode bekommen. 

Aber ich habe so Klumpen bei der Periode und ich glaub eher weniger das es eine Verbindung mit der Eizelle oder Gebärmutter hat. 

Was denkt ihr drüber?..

Antwort
von XXpokerface, 72

Es kann immer sein, dass die Periode nicht regelmäßig kommt. Das kann aus Stresssituationen entstehen. Bleibe ruhig, denn wenn du nur geschützten Sex hast, dann kannst du nicht schwanger sein. Das bei der Regel noch Klumpen und so rauskommen, ist doch immer so. Das ist eben die Schleimhaut, die abgebaut wird. Deine Schmerzen waren Unterlaibskrämpfe, die meistens vor der Regel kommen.

Antwort
von Wuestenamazone, 24

Diese Blutklumpen sind normal. Die Unterleibsschmerzen auch. Aber es kann auch ein Abbruch gewesen sein. Geh zu deine Arzt. Der sagt dir das

Antwort
von Cavo64, 76

Du interpretierst da zu viel hinein
Ich denke du bekommst deine Periode eh noch nicht so regelmäßig im Takt
Deswegen nicht so schlimm wenn es mal ausbleibt
Der Klumpen konnte Alles sein
Vom Außerirdischen Kind bis zur einfach Schleimhaut die bei der Blutung rauskommt... die mal anders verklummt war

Antwort
von SJ7IFVQ5, 24

Das hört sich für mich nach ner ganz normalen Periode an

Antwort
von zeytiin, 64

......... Also so kann mal auch die Periode sein .. Geh am besten zum artz den eine Fehlgeburt muss behandelt werden .. Es kann zu verblutungen .. Blutvergipftungen oder sonstigen kommen

Kommentar von 180914 ,

danke werde ich machen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community