Frage von hallo20012001, 76

Kind sehehn?

Hallo..

Wenn ich und meine Freundin, beide minderjährig, ein kind bekommen und das Kind bei ihr ist, hätte ich dan recht das Kind zu sehen auch wenn meine Mutter nicht einverstanden wäre?

Antwort
von Pandora1313, 2

Wäre ziemlich heftig wenn deine Mütter dir das verbieten würde

Antwort
von martinzuhause, 13

dann musst die vaterschaft erst mal anerkannt sein - damit es rechtlich überhaupt einen vater gibt.

und für alles andere ist dann erst mal das jugendamt zuständig. das jugendamt hat das sorgerecht bis zur volljährigkeit der kindesmutter. dieses muss auch mit der vaterschaftsanerkennung einverstanden sein

Antwort
von martinzuhause, 26

dazu muss die vaterschaft erst mal anerkannt werden. ist diese anerkannt kannst du mit dem jugendamt termine vereinabren um das kind zu sehen oder umgang zu haben.

da sjugendamt hat erst mal das ganze oder teile des sorgerechts für das kind da die kindesmutter noch minderjährig ist

Kommentar von Menuett ,

Die Termine werden trotzdem nicht mit dem Jugendamt, sondern mit der Mutter vereinbart.

Die elterliche Sorge für Kinder Minderjähriger ist nicht allumfassend.

Antwort
von DJFlashD, 41

Ja du hättest das recht und nein das macht ihr nicht mit euren 14 jahren, das wäre die größte dummheit aller zeiten.

Kommentar von hallo20012001 ,

Nur theoretisch geseh keine sorge.

Kommentar von DJFlashD ,

ok

Antwort
von FeeGoToCof, 30

Ja, Du darfst Dein Kind sehen. Und wie soll es weiter gehen?

Antwort
von dielauraweber, 13

wenn ihr minderjährig ein kind bekommt, dann bist du unterhaltspflichtig. den unterhalt für die mutter und das kind zahlst du dann wovon?

weiterhin ist deine mutter weiter für dich sorgeberechtigt bis du 18 bist. du hast zwar das recht das kind zu sehen, aber deine mutter diktiert dir immer noch das wann, wie, wo und ob überhaupt.

Antwort
von Patty2507, 45

Ich denke schon.

Antwort
von NEUGIER1998, 42

ja hast du, dein kind.

Kommentar von martinzuhause ,

erst mal ist es das kind der kindesmutter. damit er als vater gilt muss erst mal die vaterschaft anerkannt oder festgestellt werden. das geht dann nur über das jugendamt, da dieses zum vormund bestimmt wird und da natürlich mitzureden hat

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community