Frage von premy1994, 94

Kind schreit und hat Panische Angst ohne grund?

Hallo, meine Eltern kamen im Wohnzimmer rein und ich war im Zimmer die Frau von meinem Bruder kam mit dem kleinen Vorbei weil sie nicht mehr weiter wusste.

Sie erzählte das er einfach anfing zu weinen und laut zu schreien Auto. Bzw. Es hörte sich so an der kleine liebt Autos und spielt eigentlich immer damit aber irgenwie stand er dann da und weint ständing und sagt dann meistens Auto aber ohne Grund?

Meine Eltern und alle versuchten heraus zufinden was er hat aber er hatte dann irgenwie auch Panische angst vor meinen Eltern und als sie dann weg gingen fing er wieder an zu weinen und sagte Oma ?

Beim meinem Vater das selbe...

Ich hörte das der kleine ganze zeit weint geh rein und als er mich sah sagte er Onkel leicht weinend und als ich dann mich zu ihn hinsetzte hatte ee wieder Panische Angst und sagte ganz laut Auto und Onkel ich bin dann wieder weg gegangen hab alles versucht sie ganzen spiele die ich sonst mit ihm mache aber er weint meistens nur oder ist für nen moment abgelenkt.

Er is 2 Jahre alt und kann halt nicht genau richtige sätze sagen damit wir verstehen was er denn hat.

Leider ist es auch so das er ne art zu weinen hat das einfach jeden stürtzt da es sich so mega traurig anhört Ich kann echt nicht verstehen was der kleine hat.

Deswegen wollt Ich fragen ob einer von euch ne idee hat was man da machen kann.

Und nein sonst macht er sowas nicht er weint zwar oft aber solche Panische Angst hab ich bei ihm noch nicht gesehen. Naja er hat mal seine Eltern vermisst weil meine Eltern ihn für ne Woche genomen haben da weinte er auch so und konnte nicht schlaffen.

Aber das ist diesmal was anderes. Sein Vater bzw. Mein Bruder ist nich auf der Arbeit und weiß im moment noch nichts

Antwort
von mychrissie, 22

"Ohne Grund" hat niemand panische Angst, man kann diesen Grund als Erwachsener nur nicht nachvollziehen. Mein Sohn hatte in diesem Alter Angst vor dem hölzernen Schaukelpferd. Aber irgendwas ist ihm wohl mal passiert, dass er solche Angst hat, vielleicht hat er sich im Auto mal die Finger eingeklemmt. Oder ein Erwachsener hat ihn mal zu hart angefasst.

Manchmal hat ein Kind Angst vor einem bestimmten Erwachsenen und niemand kann sagen warum. An manchem hängen dagegen die kleinen Kinder wie Kugeln an einem Weihnachtbaum, kaum das er ins Zimmer kommt, und da kann auch keiner sagen, was ausgerechnet an diesem Menschen so Tolles dran ist.

Meine Tochter hatte als Kind Angst vor einer bestimmten Schaukel, das hat sie mir aber erst mit 40 Jahren mal verraten.


Antwort
von TorDerSchatten, 48

Da kann man von hier aus nicht helfen.

Das Kind ist bei seiner Mutter am besten aufgehoben. Nicht ausfragen, sondern versuchen abzulenken und zu beruhigen, notfalls mit ins Bett nehmen, beruhigende Geschichten erzählen, leise Musik dazu und ihn dazu bringen, einzuschlafen

Antwort
von HoneyBunny957, 25

Kann es sein, dass er etwas gesehen hat, was er nicht sehen sollte? Ich glaube nicht, dass er ohne Grund Angst hat. :/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community