Frage von annablanka, 64

Kind jeden Monat Fieber?

Hallo Zusammen,

Der Sohn einer Freundin (5) hat echt jeden Monat für kurze Zeit Fieber. Das geht schon seit einem Jahr so. Ihr Kinderarzt meint, das wäre normal. Sie meinte, dass es bei einem Kindergartenfreund sogar noch häufiger vorkommt. Ich habe ja schon davon gehört dass Kinder im Kindergarten so einiges abbekommen an Bakterien/Viren, aber ist das nicht ein bisschen sehr häufig? Fieber tötet ja den Erreger, aber warum muss es das so oft? Hat er ein schlechtes Immunsystem? Ich habe keine Kinder und deswegen wollte ich mal Eure Meinung und Erfahrungswerte dazu wissen.

Vielen Dank schonmal !

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von beangato, 34

Ich kenne das von meinen Kindern nicht. Klar waren sie auch öfters krank, hatten aber ganz selten Fieber.

Vlt. hilft Dir ja diese Seite:

http://www.t-online.de/eltern/gesundheit/id_62523334/pfapa-syndrom-wenn-kinder-i...

Antwort
von Arethia, 42

Das ist total normal, kleine Kinder reagieren oft auf jeden Infekt mit Fieber oder anderen Krankheitszeichen, wir Erwachsenen haben viel häufiger "stille" Infekte, bei denen wir nichts davon merken, weil unser Immunsystem schon trainiert ist. Das bedeutet, es it normal, sich dauernd mit irgendwas anzustecken, wir großen bekommen halt nichts mehr davon mit, während die Kinder schon wieder Fieber und eine Triefnase haben. LG

Kommentar von annablanka ,

Okay, danke!

Antwort
von Volkerfant, 13

Das halte ich für nicht mehr normal. Unsere Kinder im Kindergarten werden anfangs auch öfters krank, aber nicht so oft.

Antwort
von Schuesselchen, 27

Alles in Ordnung. Stell Dir mal den Kindergarten vor. Jeder bringt seinen eigenen Erregercocktail mit. Das übt gewaltig. Ist im Kindergarten besser als wenn das später, in der Schule passiert. Wegen dem Schulausfall. Kindergarten( Kita) ist nicht nur für Erziehung und Entwicklung gut.
Liebe Grüße, 🐺

Antwort
von sepp333, 9

Alles kein Problem wenn er fieber hat lass ihn Fiebern so kann der Körper die Erreger bekämpfen. Ibu o ä. Medis die das Fieber unterdrücken sollten nur gegeben werden wenn das Fieber 40° erreicht.

Antwort
von Menuett, 17

Bis zu 12 Infekte im Jahr sind völlig normal.

Das Immunsystem entwickelt sich doch erst durch die Krankheiten.

Und im Kindergarten sind sehr viele Kinder mit sehr vielen Infekten...

Antwort
von kordely, 18

Mach keine Sorgen! Der Kindergarten ist die Schule des Immunsystems.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten