Frage von Neu1245, 52

Kind durch prostitution entstanden?

Würdet ihr das kind akzeptieren welches Während einer Prostitution entstanden ist Die Mutter eine exprosti ist. Würdet ihr das kijd ihr das kind ertragen immer zusehen. Ok es kann nichts dafür aber ist es nicht erniedrigend standigr es sehen zu müssen Und dann noch streicheln küssen dies das? Antworten von Männern erwartet. Ein freund von mir will den sohn ihrer freubdin Auf keinem Fall sehen. Er kommt damit nicht klar.

Antwort
von holgerholger, 45

Wenn ihm tatsächlich an der Beziehung was liegt, und er ertragen kann, womit sie eine Zeitlang ihr Geld verdient hat, aus welchen Gründen auch immer, dann wird er keine Probleme damit haben. Das Kind kann ja nichts dafür, wie jedes andere Kind in einer Patchworkfamilie kann er es lieben lernen. Aber wenn ihn das Kind an das Vorleben seiner Partnerin erinnert, welches er gern verdrängen und vergessen würde, dann hat er wohl ein Problem, dann wirds nix mit einer glücklichen Beziehung. Wenn er die Frau vor die WAhl stellt: "Das Kind oder ich", gibts 2 Möglichkeiten. Die Frau nimmt das Kind - Frau futsch. Die Frau nimmt den Kerl - mit einer so lieblosen person würde ich Keine Bezuiehung haben wollen.

Antwort
von petrapetra64, 35

Wenn man das Kind der Freundin nicht ertragen kann, vollkommen egal, wie es entstanden ist, dann sollte man sich besser von der Freundin trennen, dann wird das nichts mit der Beziehung.

Und vor allem sollte man dann mal an das Kind denken, was soll denn aus einem Kind werden, das sein Leben lang das Gefuehl hat, nicht geliebt und abgelehnt zu werden? Das Kind hat doch keine Chance, mal ein normales Leben zu fuehren, wenn es so verkorkst wurde.

Dann waere es sinnvoller, das Kind zur Adoption frei zu geben, damit es wenigstens die Chance auf ein liebevolles zu Hause hat.

Es gibt wirklich sehr arme Kinder bei uns.

Wenn man mit einer Ex Prostituierten eine Beziehung eingeht, dann muss man auch akzeptieren, dass sie eben als solche mal gearbeitet hat und Kontakt zu vielen Maennern hatte.

Antwort
von Handschlag1, 22

Es ist vollkommen egal wie das Kind entstanden ist, entweder kommt der potentielle Partner damit klar oder aber eben nicht. Die Grundlage einer Beziehung kann nicht auf Kosten eines Kindes aufgebaut werden.

Antwort
von Finda, 23

Als Mutter würde ich einen Mann nicht ertragen, der mein Kind nicht erträgt.
Wenn ich als Prostituierte gearbeitet habe und ein Kind habe, dann bin ich entweder mit einem Mann zusammen, der mit diesem Umstand klar kommt oder nicht.
Es macht doch anders keinen Sinn. Oder?

Antwort
von Ledermantel, 17

Es ist für manche Männer sehr geil mit einer schwangeren Sex zu machen , wenn mir an der Frau wirklich was liegt ist das egal von wem das Kind kommt . Wir können dann ja wenn es passt miteinander noch eines machen . Dann haben wir miteinander den Sex die Schwangerschaft und nach der Geburt das eigene Kind zusätzlich .Liebe Grüße LM.

Antwort
von maewmaew, 46

also aus der sicht eines mannes ist da meiner meinung nach zwischen einem kind das aus prostitution entstanden ist und einem kind vom ex freund kein unterschied. es ist halt von einem anderen mann. der eine kanns akzeptieren, der andere nicht.

Antwort
von DeBedenHasen, 52

Für alle, die Probleme mit der MISERABLEN Rechtschreibung und Grammatik des Fragestellers (Ja, Leute – ist Genitiv!) haben, habe ich mich "dazu herabgelassen", obenstehende Frage in Deutsch zu übersetzen:

"Würdet ihr das Kind akzeptieren, welches während einer Prostitution entstanden ist und die Mutter eine Ex-Prostituierte ist? Würdet ihr das Kind ertragen und immer zusehen? OK, es kann nichts dafür, aber ist es nicht erniedrigend, es ständig sehen und dann noch streicheln und küssen (usw..?) zu müssen?

Antworten von Männern erwartet.

Ein Freund von mir will den Sohn ihrer Freundin auf keinen Fall sehen. Er kommt damit nicht klar!"
===
So, perfekte deutsche Rechtschreibung und Grammatik ohne Rechtschreibprüfung! Ausgenommen DAS
  |
V
*schulterklopf*

Kommentar von Neu1245 ,

Du kranker mensch. Hast dir jetzt soviel mühe gegeben um dich als lehrer zu bewrisen oder wat du kranke person. Wenn man vom handy aus tippen muss kümmert man sich nicht um die Rechtschreibung. Übrigens willste mich benoten du kranker personlichkeitsstorung hoch zehn

Kommentar von Sabinalorena95 ,

Ich glaube es sollte heißen 'seiner Freundin' und nicht 'ihrer'.

Kommentar von holgerholger ,

@ DeBedenHasen: Gut gemacht, Herr Oberlehrer.  Vielen Dank, dass sich Ihro Gnaden soweit erniedrigt haben, für uns Normalsterbliche zu übersetzen. Und was haben Eure Exzellenz nun zur Problemlösung beigetragen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community