Frage von lische, 169

Kind adoptieren?kosten?

Also ich hab da mal ne frage. .. kostet das eigentlich was ein Kind zu adoptieren? Wenn ja wie viel ca?

Antwort
von isebise50, 91

Je nachdem, ob die Adoption über staatliche Behörden stattfindet oder
über nicht-staatliche, von Behörden anerkannte
Adoptionsvermittlungsstellen, fallen die Kosten für eine Adoption in
Deutschland unterschiedlich hoch aus.

Die inländische Adoptionsvermittlung ist als Aufgabe der Jugendhilfe gebührenfrei. Es fallen lediglich um die 200 Euro Kosten, zum Beispiel für Beglaubigungen, Führungszeugnisse und Notare, an.

Im Gegensatz zu Inlandsadoption ist eine Auslandsadoption gebührenpflichtig. Die Gebühr beträgt 800 Euro. Darüber hinaus können weitere Kosten entstehen, je nach Herkunftsland und Verfahrensbesonderheiten sowie für Übersetzungen und Beglaubigungen von Urkunden.

Eine Adoption über Adoptionsvermittlungsstellen freier Träger hingegen
ist teurer und von Verein zu Verein unterschiedlich. Die Vereine sind
oft finanziell auf sich selbst gestellt und müssen ihre Kosten durch
Spenden decken. Daher werden von den zukünftigen Adoptiveltern
Kostenbeiträge erhoben, die jedes Jahr neu berechnet werden. Von der
Eignungsprüfung bis hin zur Adoption können so Beträge von bis zu 5000
Euro entstehen.

Antwort
von dogmama, 67

der Unterhalt des Kindes kostet natürlich und dann fallen auch noch Notarkosten an.

Eine Auslandsadoption kostet ca. 800 EUR zusätzlich.

Adoptionsvermittlungsstellen können Dir nähere Auskunft geben.

Antwort
von Antwortster420, 77

Es kostet etwas ein Kind zu adoptieren, wie viel kannst du aber auch vor Ort nachfragen.

Kommentar von lische ,

wie viek ca?

Kommentar von Antwortster420 ,

3 Sekunden Googlen:

Welche Kosten entstehen, wenn Sie ein Kind adoptieren möchten?

Wenn Sie ein Kind adoptieren möchten, müssen Sie einige Kosten einplanen. Zu den Voraussetzungen für eine Adoption gehören ein polizeiliches Führungszeugnis, Beglaubigungen Ihrer Unterlagen und auch ein Notar. Das sind allerdings auch die einzigen Kosten. Die Adoptionsvermittlung im Inland selber ist kostenlos. Eine Auslandsadoption verursacht da schon einige Mehrkosten, zum Beispiel für die Übersetzung sämtlicher benötigten Urkunden oder Eignungsberichte.

Antwort
von VanesLavin, 88

Wenn du ein kind adoptieren willst wird erstmal geprüft ob du überhaupt in der lage bist das kind zu mindest bis es 18 ist zu versorgen. Also wenn du dir schon sorgen fürdie kosten einer adoption machst sehen die chancen nicht so gut aus.

Und wenn du ein kind aus dem ausland adoptieren willst musst du natürlich sämtliche kosten tragen die anfallen um das kind hierher zu befördern

Kommentar von lische ,

ich bin 15 und habe eh nicht vor eins zu adoptieren aber ne Freundin und ich haben drüber diskutiert

Antwort
von Veronikamerre, 74

Unterhalt, essen und co. Also im Monat sind es so ca. 600-700 Euro die du kalkulieren musst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten