Kind 16 Monate .. Zäpfchen ja oder nein?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Auf jeden Fall musst du die Temperatur kontrollieren!

Vom Zahnen hat ein Kind höchstens erhöhte Temperatur. Dein Kind hat hohes Fieber und der Infekt ist da.

Wenn das Fieber am Morgen auch so hoch ist solltest du unbedingt zum Arzt. Wenn das Fieber in der Nacht steigt und mit einem Zäpfchen nicht runter kommt auch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass ihn besser schlafen und pumpe ihn nicht mit Medis zu. Wenn er wach werden sollte, mache lieber kalte Umschläge an den Beinen. Wadenwickel. Das senkt auch das Fieber. Nehme Gästehandtücher und mache sie mit kalten Wasser nass.  Auswringen und um die Unterschenkel beim Kind wickeln. Damit das Bettzeug nicht nass wird, kannst du Folie oder eine Tüte darunter legen.  LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DayLight81
06.05.2016, 22:10

ok.. vielen dank .. werde ich probieren..

0
Kommentar von Goodnight
06.05.2016, 22:37

Ein Zäpfchen hat natürlich gar nichts mit dem Begriff ... mit Medis zu pumpen.. zu tun.

Wenn die Fragestellerin deinem Tipp mit dem kalten Wasser folgt, hat das Kind höchst wahrscheinlich einen Kreislaufkollaps.

1
Kommentar von DayLight81
07.05.2016, 20:18

Alsoooo... ich habe in der Nacht doch noch ein zäpfchen gegeben da Temp über 39 war.. Die Wickel hat mein kleiner mir entgegen getreten.. und es geht ihm heute viel viel besser Gott sei dank 🙆🙆🙆

0
Kommentar von GroupieNo1
07.05.2016, 23:28

Man macht um gotteswillen KEINE Wickel bei einem Kind mit Kaltem Wasser!!!
Die Wickel sollten ein paar Grad unter der Körpertemperatur liegen, bei 39, sollten sie bei 30-35 Grad liegen, je nach dem ob es die ersten Wickel sind!
Dann sagt man tagsüber können die Kinder ruhig mal fiebern, nachts sollte man ab 39 ein Zäpfchen oder Saft geben.
Sind es die Zähne, wird das Kind auch schmerzen haben die das Zäpfchen noch dazu etwas lindert!

1

da sind die ärzte halt auch immer unterschiedlicher ansicht... für die einen ist das schon so hohes fieber, dass du unbedingt was geben solltest, im kinderkrankenhaus geben sie erst ein zäpfchen bei 39,9 so dass der körper selbst halt noch kämpfen kann. 

ich selbst habe bei so sachen dann auch immer mit kühlenden wickeln unterstützt. das hat auch immer ganz gut die temperatur erst mal gelindert...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DayLight81
06.05.2016, 22:13

Vielen dank auch an dich.. Wadenwickel hat auch Elfi96 geraten.. werde dann wenn mein kleiner wach wird auch erstmal Wadenwickeln bevor ich zum Zäpfchen greife .. LG

1
Kommentar von Goodnight
06.05.2016, 22:40

Das Kinderkrankenhaus musst du mir zeigen...!

0