Frage von Mehmeti,

Kind 16 mon beim Wickeln bemerkt Penis steht ab und ist hart.

WICHTIG WICHTIG >>>>>>>> BITTE NUR ERST GEMEINTE ANTWORTEN

Kind 16 mon beim Wickeln bemerkt Penis steht ab und ist hart.

Hielfe ich mach mir jetz echt sorgen, ich geh auch gleich morgen zum Doc. der Penis von meinen Sohn steht ab und ist hart

was kan das sein ?

bitte um raht

Danke !!!!

Antwort
von magent,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Dass man im Babyalter eine Erektion haben kann, ist normal. Das hat aber nichts mit sexueller Erregung zu tun, sondern kommt davon, wenn die Blase voll ist und damit Druck ausübt. So kann es zu kurzzeitigen Blutstauungen. Ganz ungefährlich und wirklich normal! Aber als beim ersten Mal ist man doch wirklich mehr als überrascht, nicht wahr? ;-)

Kommentar von Mehmeti ,

und wie >>>>schock!!!

Antwort
von Jessie0,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

gannnzz normal brauchst wirklich nicht zum arzt sowas haben kleine jungs schon im bauch =) in meiner kinderkrippe ist mir das auch schon oft aufgefallen gaanzz normal =)

Antwort
von iiSii,
8 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich würde sagen, Du bist eine GUTE Mutter ;-))))

Kommentar von noobkilla ,

mit 2 schlagenden argumenten :D

Antwort
von MrDeephouse,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

das muss nix schlimmes sein - selbst im Mutterleib haben die Babys schon erste Erektionen. Aber sollte das ein Dauerzustand sein - ab zum Doc!

Antwort
von LilithSH,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Das ist völlig normal, dein Sohn ist auch nur ein Mann ;)

Antwort
von WegenDerMilch,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Bedenklch ist das erst ab ner bestimmten Dauer.. so 2 Stunden+ .. ruhig blut ;)

Antwort
von bergerle,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

das kann auch einfach eine volle blase sein, die die vene vom penis weg abdrückt, sodass sie dieser - wie bei einer erektion - mit blut füllt... das ist das prinzip der "morgenlatte". wenns aber dauerhaft ist, könnte es auch was ernstes sein (bzw. dann ist es was ernstes)...

Antwort
von blumentina,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

das ist völlig normal, auch ein kind hat eine sexualität... bloss keine panik!

Kommentar von mable ,

Das hat wohl in diesem Alter noch nichts mit Sexualität zu tun.

Kommentar von blumentina ,

aber natürlich, womit denn sonst! Sexualität fängt nicht erst in der Pubertät an!

Kommentar von Mehmeti ,

ich denke nicht

Kommentar von blumentina ,

dann solltest du nicht hier fragen, sondern schleunigst mit deinem kind zum arzt gehen.

Antwort
von Musiboz,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Das ist nicht ungewöhnlich, und letzlich höchstwahrscheinlich nur das Ergebnis einer überhöhten Blutzufuhr. Wie lange geht das denn schon so? Das wäre noch wichtig zu wissen, um eine endgültige Diagnose abgeben zu können.

Kommentar von Mehmeti ,

das ist jetz das 2 mal das ich es gesehen habe gleich nach dem aufstehen tu ich ihn wickeln und da hab ich es gesehen

Kommentar von Musiboz ,

Normal...bleib locker!

Antwort
von maternus12,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Es ist ein Junge!!!

so weit ich weiß haben auch Kinder eine Erektion und das ist mehr als normal. meine Kinder sind leider zu alt.Aber ich könnte bei meinen Söhnen einige peinliche Geschichten erzählen.

Antwort
von mable,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Das ist nicht unnormal. Dein Kleiner musste sicherlich pullern. Habe das bei meinen Söhnen auch beobachtet Die haben sich ganz normal entwickelt.

Antwort
von markus32,

du bist wahrscheinlich heiß und das baby bekommt nen ständer

Antwort
von britte,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Auch im Babyalter haben Jungs manchmal schon eine Erektion. das ist nicht schlimm! Mach Dir keine Sorgen. Je älter er wird, desto öfter wirst Du das villeicht erleben. Das ist nichts unnormales!!

Antwort
von phinuphinu,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Erektion. Gibt es sowohl bei männlichen als bei weiblichen Säuglingen (nur fällt es da weniger auf). Kein Grund zur Sorge.

Antwort
von Jessi779,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Auch Kinder können eine Erektion haben. Beobachte mal ob es wieder weggeht oder bleibt.

Antwort
von swatkatten,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Keine Sorge, das ist normal. Die Natur übt schonmal die Körperfunktionen. Kannste nix gegen machen. Der Knirps selber kriegt es auch garnicht mit.

Antwort
von rudibee,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Männer haben das öfter, besonders morgens. Hart ist der Zahn der Bisamratte, doch härter ist die Morgenlatte

Antwort
von BerndLauert,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

das soll ja bei Penen so manchmal vorkommen, dass sie erhärten..

Antwort
von romeo27,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

völlig normal, beruhige dich!

Antwort
von lara58,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

hahaha :D

Antwort
von MichaelJay,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Du solltest Dir denken können was das ist ;)

Don't panic...

Antwort
von Arschkrampe2009,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ein klassischer Ständer

Antwort
von timi640tivi,

Das ist ganz normal: Du bist sexuell erregt!

Antwort
von salzpeter,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich würde mal knallhart auf ne erektion tippen. das soll garnicht so ungewöhnlich sein. zum aruztz gehen würde ich nur wenn das nicht von selbst wider weg geht.

Antwort
von Krummsaebel,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

also iwie ist des bei kleinen säuglingen oder kleinkindern immer so dass der relativ fest is glaub ich

Antwort
von startill7,

naja ich denke das man da nichts mehr sagen muss außer das was die anderen schreiben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten