Frage von Patrick13120, 38

Kilometerstand Mercedes Benz?

Liebe Mitglieder, bin gerade dabei meinen Führerschein zu machen und habe mal mit meiner Verlobten nach einen Wagen geschaut. Wir haben uns für Benz entschieden. Da wir derzeit 1 Kind (das 2te ist unterwegs), viel transportieren müssen und auch gerne in den Urlaub Fahren oder Oma und Opa besuchen gehen hin & zurück fast 600km.

Also es sollte Stadtverkehr und Langstrecken tauglich sein, daher ein Benz mit viel Luxus (damals) für uns ausreichend.

Nun ist die Frage wie viel Kilometerstand sind O.K? und was gilt noch zu beachten bei Benz ausser das was man kennt/hört ect. Es Handelt sich um diese Klasse hier:

http://ww3.autoscout24.de/classified/293167349?asrc=fa|as

Antwort
von Christophror, 26

234 Tausend sind selbst für einen Mercedes ziemlich viel, obwohl eigentlich jedes Auto für 1000€ kurz vorm verrecken ist. Eventuell nochmal nach einer alten E Klasse gucken. Die schaffen auch locker die 400.000 KM.

Antwort
von Peter501, 36

Klasse und Typ ist ok.Da du selbst einiges an Km zurück legst sollte das Kaufmodell mit Benzinmotor nicht mehr wie 100 000Km und als Diesel um die 150 000Km zurück gelegt haben.

Ansonsten robuste und ausgereifte Technik.Bei der Karosserie sollte gründlich nach Rost gesucht werden.

Kommentar von Autofahrer05 ,

naja das ist fast richtig aber für 1000€ bekommt man da nix gutes

Kommentar von Peter501 ,

Wenn ich das richtig verstanden habe ist die Abb. nur zur Modellerkennung gedacht.Der Fragesteller hat in seiner Frage keine finanzielle Obergrenze gesetzt.

Es ist richtig,für 1000€ gibt es fast nur Schrott.

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 18

Hallo :)

Fahre selbst einen W202 (aber die C180 Limousine) & kann nur sagen: Ein Bombenauto.. extrem zuverlässig, sehr robust, billig im Unterhalt, geräumig & der Komfort ist für einen alten Mittelklassewagen allererste Sahne :)

Der Kilometerstand ist die geringste Sorge wenn die Technik immer ihre Wartung bekam.. besteht auf das Wartungsheft, das sind so kleine silberne Hefte mit Sichtfenster rechts beim 96er Baujahr :)

Ersatzteile sind preiswert, die Verarbeitung ist hervorragend, die Bedienbarkeit leicht & die C-Klasse ist super handlich.. traut man dem träge aussehenden Ding auf den ersten Blick nicht zu ;)

Problematisch ist der Rostfraß aber das ist meist halb so schlimm da nur optisch.. und optisch total trashig aussehende Autos sind oft technisch noch prima & man wundert sich wieso sowas dann alle 2 Jahre übern TÜV kommt^^

Ich fahre meinen seit 2013 & weiß nur, mein nächstes Auto ist wieder ein C180 der W202 Baureihe.

Antwort
von Autofahrer05, 38

Ja ist ein schönes Auto würde es aber nur Privat kaufen,dieser Händler zieht dich über den Tisch

Kommentar von Patrick13120 ,

Danke :) , war in diesem Fall nur als Beispiel gedacht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten